TylerDeluxe

Siemens weiterhin neutral

XETR:SIE   SIEMENS AG NA
46 0 5
Bei Siemens             besticht das bullische Momentum und der kurzfristige Aufwärtstrend seit August. Generell scheint sich der Titel von den Hochs vor dem Crash antizipiert zu haben. Das Allzeithoch über 133€ bestätigt. Fundamental werden die Umstrukturierungen der Kraftwerkssparte und auf dem Energiesektor dem Konzern helfen. Der geplante Personalrückbau in Ost-Deutschland und der Ausbau auf erneuerbare Ernergieträger lässt im Markt aber berechtigte Skepsis vorhalten. Auf der anderen Seite ist Siemens             in der Aufspaltung der Kerngeschäfte ein alter Bekannter, wenn man an Infineon oder Osram denkt. Meiner Meinung nach befindet sich der Konzern hier vor der nächsten großen Aufspaltung im Kernbereich der Gasturbinenkraftwerke. Wenn ich die noch nicht gebildete Jamaika-Regierung richtig einschätze, wird man es nicht darauf ankommen lassen und staatlich intervenieren, um betriebsbedingte Kündigungen zu verhindern. Das dürfte Siemens             dann in allzu naher Zeit weiter Auftrieb geben.
Siemens             hat den größten free float von allen DAX30-Konzernen. Ein Blick hinter die Charttechnik lohnt sich also immer.
Kommentar: Morgen Quartalszahlen
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden