Remo-tbn

Wann wird der Widerstand brechen?

Long
NASDAQ:SGMO   Sangamo Therapeutics, Inc
Sangamo Therapeutics ist ein amerikanisches Biotech Unternhemen, welches Zell- und Gentherapie zur Bekämpfung von Hämophilie und anderen genetisch bedingten Krankheiten anwendet. Der Chart sieht nicht schlecht aus!
Nachdem Corona Tief im März des vorangegangen Jahres hat sich eine inverse Schulter Kopf Schulter Formation gebildet. Diese ist erfolgreich ausgebrochen und hat ihr Kursziel auch erreicht. Dabei ist die Aktie an einem alten lower High abgeprallt (rot markiert) und markiert somit eine wichtige Widerstandszone. Nach der Korrektur des Ausbruchs hat sich ein white Swan gebildet. Dieses gehört zu der Familie der harmonischen Patterns. Am bekanntesten ist das Gartly Pattern, benannt nach dem Entdecker. Die harmonische Pattern basieren auf Fibonacci Retracements und Extensions (machmal auch Projektionen, aber diese bilden die Ausnahme). Um nicht für jeden Punkt ein Fibo anzulegen, bietet TradingView ein XABCD-Muster an, welches die Fibos automatisch gerechnet.
Bei diesem white Swan wurde die Impulsstrecke XA um 0,491% zu Punkt B korrigiert. Voraussetzung wären 0,382-0,724%, liegt also im Bereich! Der Punkt C wurde nach dem Anprallen am Widerstand gebildet. Dieser entstand an der 2,54 Extension der Korrekturstrecke BC (Voraussetzung: 2,0-4,237). Um dieses Pattern erfolgreich handeln zu können muss man jetzt D ausfindig machen (hier wurde es schon ausgebildet).
Kommentar:
Dazu legt man bei einem white Swan ein Fibonacci vom Punkt B zu C an und stellt die Fibos im Bereich von 0,5-0,886 ein (orange im Chart). Danach macht man das gleiche mit der Strecke XC. Hier aber die Fibos von 0,382 bis 0,886. Danach kann man etwas beobachten: Das orangene 0,886 und das blaue 0,618 Fibo sind sich sehr nahe! Hier fand eine Clusterbildung statt. Die Chance das der Kurs hier dreht ist hier erhöht.
Kommentar: Dem aufmerksamen Leser ist jetzt bestimmt aufgefallen, dass die Aktie aber schon früher gedreht ist. Ich persönlich traade nicht nur nach dem einen Cluster sondern bringe viele Instrumente zusammen. Hier im Bild habe ich bei neue Fibos angelegt, einen Indikator und eine Trendlinie. Wenn man den Mittelwert des oben genannten Clusters nimmt (aus dem orangenen und blauen Fibo) kommt man auf einen Kurs von 10,33 USD. Dazu kommen noch die Fibos 11,23 USD und 10,37 USD. Von den drei Werten berechnet man dann den Mittelwert. Dieser beträgt 10,64 USD. Dazu kommt noch eine Trendlinie und der TD Sequential, welche diese Prize Reversal Zone unterstützen.
Kommentar: Das Kursziel des harmonischen Patterns wird ebenfalls mit Fibos bestimmt. Dieses ziehen wir durch die Strecke AD und stelle die Werte ein die im Chart zu sehen sind. Als relativ sicherer Take Profit ist der erste Regelanlauf. Aber bei einem white Swan kann man ruhig die Position bis zum 2. laufen lassen. Danach kann man die Position reduzieren und ein Teil bis zum 1,618 Rebound laufen lassen. Dafür muss aber erst der Widerstand brechen.