StefanBode

Münchner Rück - kurzfristig weiter Abwärts

Short
XETR:MUV2   MUENCH.RUECKVERS.VNA O.N
Der pazifische Feuerring nimmt immer stärker an Aktivität zu. Die Vulkanausbrüche und Erdbeben sowie deren Folgen wie Tsunamis haben sich deutlich erhöht im Vergleich zu den vorangegangenen beiden Jahren.
Gleichzeitig befindet sich die Sonne in einem solaren Minimum.
Riesige Sonnenlöcher am Nord+Südpol sowie dem Äquator scheinen relativ viele Sonnenwinde frei zu setzen.
Gibt es hierbei einen Zusammenhang?
Wandelt sich ggf. die Neutrino-Strahlung der Sonne in der Erde in Materie um?

Wie dem auch sei, die erhöhten Vulkanausbrüche und Erdbeben werden beim größten Rückversicherer der Welt Einfluß auf dem Gewinn haben. Das dürfte sich dann entsprechend auch im Chart wiederfinden und die Aktie von derzeit $190 auf $160 befördern.
Aktuell wäre für diesen Handelsplan das Chancen Risiko Verhältnis-( CRR )-sehr gut,denn-der StoppLoss bei $196,80 führt zu einem-CRR-von 4 zu 1.
https://t.me/stefan_bode_analysen
Zins oder Dividende? Aktien oder Anleihen? Was sind Wandeloptionsanleihen?
Immobilien oder Rohstoffe?
Sind Lebensversicherungen sicher?
Geld richtig investieren!

http://www.fondslounge.de