tradingguideonline

Litecoin – Das Bild hellt sich langsam auf

BITFINEX:LTCUSD   Litecoin / Dollar
Hallo zusammen,

nachdem mich der Litecoin schon mehrfach ratlos zurückgelassen hat, wage ich mich jetzt langsam aus der Deckung und verkünde: ich sehe das Ende der Korrektur auf uns zukommen. Ein Idealziel wäre der untere 40 USD-Bereich. Vor dem Hintergrund, dass wir jetzt bei etwa 80 USD stehen, klingt mein Eingangssatz geradezu wie ein Witz.

Was lernen wir daraus?

Dass sich ein Shorttrade aufdrängt – richtig! Grundsätzlich liegt es absolut im Bereich des Möglichen, dass die Korrektur noch gute 30% bis 50% draufpackt und dem Litecoin einen sehr kurzen Haarschnitt verpasst (hier wäre das Idealziel bei etwa 42 USD). Ebenso gut möglich ist das Ende der Korrektur bei etwa 72 USD, also bereits abgearbeitet.

Fazit

Die Wahrscheinlichkeiten für beide Szenarien liegt fast gleichauf, sodass ich mir das zunächst auf der Seitenline ansehe. Mutige können kurzfristig einen Short testen, da momentan eher von tieferen, denn             von höheren Kursen auszugehen ist. Der Welle 5 (hellgrün im Chart) traue ich noch ein paar Dollar nach unten zu.

Viele Grüße

tgo
Kommentar: Hallo zusammen,

so wie es aussieht, hält sich Litecoin erschreckend genau an den Fahrplan des Abwärtstrendkanals, sodass ich nun umso stärker dazu tendiere, dass wir dort bis zur 40 USD-Marke vordringen werden.

Viele Grüße

tgo
Kommentar: Der Bereich um 40 USD wird immer realistischer, wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf!
tgo
Hallo,
Anmerkung zum Litecoin:
Litecoin wird ja gemint es wird mit deinem Antminer L3 Kosten ca 600 USD der Arbeitet mit 504 MH/s und Verbraucht 800 Watt beim jetzigen Preis erwirtschafte ich per Tag 1,92 USD dem gegenüber kostet mich der Strom wenn ich 0,1 USD per KWh zahle auch 1,92 USD das heist ich verdiene nichts lassen wir uns mal überraschen wie tief der Preis sinkt, wenn die Leute die Litecoin minen nichts mehr verdienen.
Antworten
@wolfgang2012,
Das ist in der Tat ein sehr spannender Punkt in der Gleichung! Was passiert, wenn die Miner die Flinte ins Korn werfen? Passiert das jetzt schon, oder gibt es noch einige Miner in Ländern mit wesentlich niedrigeren Kosten? Können wir uns darauf verlassen, dass genau deswegen die Wende kommt? Das müsste dann ja auf mehrere Kryptowährungen zutreffen. Bei Bitcoin würde der Punkt wohl bei etwa 4.500 USD eintreten...
Antworten
wolfgang2012 tradingguideonline
@tradingguideonline,

Die großen Miningfarmen zahlen wahrscheinlich so zwischen 0,08-0,04 USD aber die Miner kosten auch was und die Schwierigkeit/Difficulty steigt ja auch.
Es wir immer Power gebraucht und wenn man sich die Litecoin Difficulty und Hashrate anschaut sieht man das seit ca 3 Wochen die Hashrate nicht mehr steigt sondern leicht fällt.
siehe https://bitcoinwisdom.com/litecoin/difficulty
Beim Bitcoin könnte es so sein wie du es einschätzt.
Antworten
@wolfgang2012,
Super - danke für den Link! Das Verwirrende ist der Mai, denn da ist die Difficulty sogar noch höher, als im Moment. Litecoin ist dann aber weiter gefallen. Insofern bin ich noch nicht hundertprozentig überzeugt, ob diese Korrelation vollständig tragfähig ist. Es klingt absolut logisch und schlüssig, keine Frage. Ich würde aber im Moment noch eher von fallenden Kursen ausgehen. Ich denke, dass die Cryptos im Allgemeinen sehr zu Extremen neigen - in beide Richtungen. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Korrekturen noch etwas Platz nach unten haben und uns den letzten Nerv rauben werden. Ich denke da antizyklisch, wie ich es auch bei den Rohstoffen treibe: immer dann, wenn die Stimmung entweder in totale Euphorie oder in totale Resignation verfällt, kommt die Wende. Das wird hier vielleicht ähnlich sein.
Antworten
Da der deutsche Teil hier fast Tod ist beteilige ich mich mal an Deiner Idee.

Die 41 ist sehr mutig aber, die habe ich ebenso auf dem Schirm wie jeder Dollar ab jetzt nach unten. Die 41 betrachte ich aber nicht von der TA her als wichtig, sondern weil bei diesem Preis das aus von btc-e im letzten Jahr statt fand. Mit dem erreichen dieses Preises wäre die jetzige Nachfolgebörse wohl schuldenfrei.
Antworten
tradingguideonline TheGoldenRider
@TheGoldenRider,
Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich weiß, dass eigentlich jede Prognose sehr schwer ist, da die Volatilität bei den Kryptos extrem hoch ist und - verglichen bspw. mit den großen Indizes (Dax, Dow, S&P500) - das Volumen insgesamt viel geringer ist. Je geringer das Volumen/das Kapital im Markt, desto weniger zuverlässig ist die Elliott-Wellen-Methode. Grundsätzlich finde ich es sehr gut, dass Du äußere Einflüsse mit in Betracht ziehst, allerdings versuche ich diese komplett auszublenden, wenn es um die Chartanalysen geht. Meiner Meinung nach kann die Elliott-Methode ausschließlich aus dem Chart heraus, zuverlässige Prognosen liefern. Der Markt weiß es meist früher und verarbeitet jede Meldung, und wir "lesen" den Markt. Hinsichtlich der Kryptos muss ich allerdings ganz klar sagen: da liege ich wesentlich häufiger "falsch", als in anderen Märkten. Da gibt es noch einiges nachzujustieren, denn jeder Markt "tickt" anders. Einer hält sich exakt an Fibos, der andere widerum eher nicht. Das gilt es jetzt zu optimieren.
Ich freue mich über jeden Kommentar und jede Hilfe - egal welche Methode und egal welche Idee, denn nur so kommt man weiter ...
Die 41 ist mutig, keine Frage. Ich gehe in meinen Analysen durchaus mehr Risiken ein, als viele andere Analysten, da ich diese Vagheit nicht mehr sehen kann. Ich denke doch, dass wir hier noch einiges zu diskutieren und zu justieren haben...
Du bist herzlich dazu eingeladen, auch meine anderen Analysen kritisch unter die Lupe zu nehmen.
Viele Grüße
tgo
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden