XETR:HFG   HELLOFRESH SE INH O.N
141 views
4
Wenn Fundamental Daten der Technik widersprechen.

Technisch gesehen ist Hello-Fresh für mich ein klarer Verkauf. Ein Abwärtstrend der korrigiert hat, und sich nun fortsetzten sollte. Aber ist es wirklich so einfach?

Der Kochboxenversender rechnet mit anhaltend hohem Wachstum – auch wenn der Umsatz nicht mehr so stark steigen soll. Nach einem Plus von 41 Prozent 2018 sind für 2019 25 bis 30 Prozent anvisiert. Zudem geht Hello- Fresh davon aus, im Jahresverlauf operativ die Gewinnschwelle zu erreichen.

Die waagerechten S/R Linien nehme ich als einstiege. Entweder short, weil der Kurs darunter Fällt, oder Long, falls der Kurs den oberen Widerstand überwinden kann.

Technik und Fundamentals sind eben nicht immer zu vereinen.
Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

SK-System Lerngruppe:
https://t.me/SKLearningByDoing
Dort vermittle ich meinen Wissensstand über das System von @StefanKassing

Dazughöriger Ideen-Channel:
https://t.me/joinchat/AAAAAEsAktah

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden