StefanBode
Short

Goldman Sachs - wird "Gottes Werk" beendet

NYSE:GS   GOLDMAN SACHS GROUP INC
Seit der Ankündigung im Januar vom-CEO-Blankfein, zum Jahresende 2018 abzutreten, sinkt der Kurs der Aktie schon beträchtlich.
Ob der Abgang ganz freiwillig ist oder ob die diversen Korruptionsskandale in die-GS-verwickelt ist (Schweiz, Malaysia, Clinton Stiftung, Griechenland, ...) doch der Hauptgrund des Abganges war, wissen wir im Moment nicht.
Jedoch gibt die Auslegung der EW einen beträchtlichen Verlust des Aktionärsvermögen für die kommenden Jahre vor. Bis 2022 könnte der Kurs mit dem Zielbereich von $72 noch mehr als 65% vom aktuellen Kurs verlieren.
Also vorsichtig bei-GS-bzw. Short sollten bei $276 bzw . $245,5 abgesichert werden.
Gruß
Stefan Bode
Kommentar:
Kommentar: Fällt wie ein Stein.
https://t.me/stefan_bode_analysen
Zins oder Dividende? Aktien oder Anleihen? Was sind Wandeloptionsanleihen?
Immobilien oder Rohstoffe?
Sind Lebensversicherungen sicher?
Geld richtig investieren!

http://www.fondslounge.de