bbtech

Dax: Nächster Versuch am möglichen Widerstand?

Long
FOREXCOM:GRXEUR   Germany 30 CFD
Zitat aus der letzten Skizze:
"...
- Sollte der Kurs das aktuelle ATH = 14.134 erreichen und eventuell noch bis ca. 14.160 laufen, dann könnte ein bärisches harmonisches Shark-Pattern (in Magenta) ausgebildet werden, welches auf mögliche Gewinnmitnahmen hindeuten könnte.

Fazit:
In der Kurszone bei ca. 14.134 ( ATH ) bis ca. 14.160 befindet sich ein Zielcluster, welches von einigen Chartformationen angezeigt werden. Bis zu dieser Zone könnte der Kurs weitersteigen, bevor möglcihe Gewinnmitnahmen einsetzen könnten.
..."

Die Annahmen wurden bestätigt. Die avisierten Marken bei 14.134 und 14.160 hat der Kurs mit dem Erreichen der 14.194 übertroffen bevor die thematisierten Gewinnmitnahmen einsetzten.

Zum aktuellen Chartbild:

- Aktuellen sind 2 bullische Wolfe Wave aktiv am Laufen (in Blau und hell braun). Zur Ziellinie der blauen Wolfe Wave waren es beim aktuellen ATH bei 14.194 nur noch ein Paar Punkte notwendig gewesen.

- Auch sind 3 Descending Broadening Wedge (DBW 1-3) aktiv am Laufen (in Rot, Orange und Grün). Ihre statistischen Ziele liegen bei ca. 14.296 (Grün), 14.599 (Orange) und 14.729 (Rot).

- Eine bereits in Richtung steigender Kurse gezündete Daily-Pop-Gun mit dem Buy-Trigger bei ca. 13.683 ist aktiv am Laufen. Die 1-fache Spannweite der Triggerkerze als erstes Ziel wurde bereits erreicht. Das 2- und 3-fache der Spannweite der Triggerkerze liegen bei ca. 14.509 und 14.943.

- Ein bullisches harmonisches Butterfly-Pattern ist am Laufen, von dem bereits das Fiboziel bei 62% erreicht wurde (in Lila ). Das 100%- Ziel hierzu liegt beim bisherigen ATH = 14.194.

- Mit Erreichen der Kurszone bei ca. 14.170 - 14.280 könnte der Punkt D eines bärischen harmonischen Butterfly-Pattern ausgebildet werden, so dass ab hier wieder mit möglichen Gewinnmitnahmen zu rechnen ist.

Bild hierzu:
- Auch gut im Weekly zu Erkennen ist die Widerstand-Zone bei ca. 14.110-14.130. Diese wurde trotz dem Erreichen des bisherigen ATH = 14.194 noch nicht per Daily-Close bezwungen. Daher wäre es ratsam in diesem Fall die nächsten Anläufe zu beobachten, ob dieser Widerstand per Daily-Close überwunden werden konnte?

Fazit:
Aktuell sind mehrere bullische Chartformationen aktiv am Laufen. Diese würden die Annahme für weiter steigende Kurse unterstützen. Voraussetzung hierfür wäre in nächster Zeit die Überwindung der Widerstand-Zone bei ca. 14.110 - 14.130. Sollte der Markt diese Annahmen bestätigen und der Kurs bis in die Zone 14.200-14.300 reichen, dann könnten ab hier wieder Gewinnmitnahmen einsetzen.

Kommentare

Da bin ich ganz konform mit deiner Idee. Sehr schön ausgearbeitet!
+2 Antworten
bbtech Mustermann84
@Mustermann84, Hallo, Danke für das Feedback. Dann mal abwarten, ob es so käme. Dir weiterhin viel Erfolg, VG :-).
Antworten
Antworten
Wow echt spitze
Antworten
bbtech CHICOLINOX
@CHICOLINOX, Danke!, VG :-)
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden