Die USA. BIP . 4. Quartal

Trotz eines dramatischen Anstiegs der Zahl der mit COVID-19 infizierten Menschen in den USA wurden keine ernsthaften Einschränkungen verhängt. Dies hat es der Wirtschaft ermöglicht, diese Zeit ohne erhebliche Verluste zu überstehen. Darüber hinaus hat sich das BIP-Wachstum den Prognosen zufolge im 4. Quartal nach 2,3 % am Ende des 3. Quartals auf 5,5 % beschleunigt. Dies bedeutet, dass der Fed keine großen Hindernisse für eine Straffung der Geldpolitik im Wege stehen. Sollten die Zahlen mit den Erwartungen übereinstimmen, könnte der US-Dollar Auftrieb erhalten. Während auf die US-Währung lautende Vermögenswerte, wie bspw. Gold , unter Druck geraten können. Ein Rückgang "rebounce" von XAUUSD auf 1813,75 wäre dann durchaus möglich.


Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Wie erwartet die 1832 als Boden erreicht.


Im Tagesverlauf bleibt die Tendenz Bullisch. Wir sind in richtung Short ausgelegt. So weit es Aussieht wird ein 2er Angriff auf die 1828 sehr wahrscheinlich sein. Zu meiner Sichtweise: Alles über 1843 buy in richtung 1857*. Alles unter 1843 in richtung 1822 - 1819*.
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Wie erwartet die 1819 als Support erreicht.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.