Privat-Investor
Short

GENERAL ELECTRIC - HEDGEFONDS WETTET AUF ABSTURZ

NYSE:GE   GENERAL ELECTRIC CO
Facts in Kürze



Die Aktien von General Electric "GE" stürzten in der vergangenen Woche zeitweise um mehr als 14% ab, nachdem Ihnen vorgeworfen wurde, Buchhaltungslücken zu nutzen, um Verluste von insgesamt 38 Milliarden US-Dollar zu verstecken.(ca.50% der Marktkapitalisierung von General Electric)

Harry Markopolos (Aufdecker des Bernie Madoff Skandals) veröffentlichte einen 175 Seiten langen Bericht.

Markopolos arbeitet mit einem Hedgefonds zusammen, welcher Short Positionen auf GE hält.

Für mich passt die Story diesmal. Ich kann nur jedem raten sich einmal die Bilanz von GE anzusehen. Die Bilanz von GE ist gelinde gesagt die reinste Katastrophe. Eine Pleite von GE würde mich nicht wundern.



Meine Trade Planung:

Einstieg: 8.45 $ (NYSE)
Stop Loss: 10.00 $
Gewinnziel: mindestens 5.40 $ ( 40% bis 100 %, je nach Dynamik)



Ich investiere gerne meine Zeit um solche interessanten Ideen mit Euch zu teilen. Gefallen Dir meine Beiträge ? Dann lass ein LIKE da und FOLGE mir !



Privat-Investor


Aug 23
Trade ist aktiv: Der Trade ist seit Montag bereits 6% vorne. Bei 8.00 $ ist eine Wiederstandszone. In der akteullen Situation kann es Sinn machen 1/2 des Gewinns mitnehmen.
Sep 05
Trade ist aktiv: GE erholt sich gerade. In der Region von 9$ könnte sich ein neuer Einstieg ergeben. Update folgt.
Sep 16
Trade ist aktiv: Aktuell fehlt hier die Abwärtsdynamik. Sollte die SEC etwas belastendes finden kann es sehr schnell gehen. Ich beobachte GE weiterhin sehr genau.




Disclaimer:
Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Ich bin in den im Anlageuniversum enthaltenen Wertpapieren regelmäßig selbst investiert. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung meiner Informationen entstehen.
Risikohinweis:
Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar .
Wertpapiere können einer hohen Volatilität unterliegen.
Diese kann in einzelnen Fällen zum totalen Verlust des eingesetzten Geldes oder auch zu erheblichen Verlusten führen.
Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste besteht nicht.
Ergänzend weise ich darauf hin, dass ich persönlich Positionen in den jeweiligen Gattungen halte und auch jederzeit auflösen kann.
weshalb stop loss bei 10.00$?
+1 Antworten
@jannik5400, Mit diesem Short Trade (ich setze auf fallende Kurse), versuche ich die Abwärtsdynamik zu nutzten. Wenn die Aktie über 10$ steigen sollte ist diese Dynamik nicht mehr vorhanden. Alles klar ?
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Pine Wizards Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden