KarstenKagels

Kann der Goldpreis weiter steigen?

Long
COMEX:GC1!   Gold Futures
Der Goldpreis testet aktuell die kurzfristige Abwärtstrendlinie, wie man im Chart sehen kann.

Die wichtige Unterstützungszone ist der Bereich zwischen 1215/1220.

Der Goldpreis notiert über dem steigenden 50 Tage Gleitenden Druchschnitt. Auch der kurzfristige 20 Tage Gleitende Durchschnitt wurde überschritten.

Unsere Abonnenten sind aktuell long mit Einstieg 1223 und Stoploss bei 1208.

Erstes Kursziel ist 1233.

Fazit: Wir erwarten einen weiter steigenden Goldpreis. Aufgrund des Feiertages in den USA kann es aber erst ab nächste Woche zu einer deutlichen Bewegung am Goldmarkt kommen.

Update folgt.
Trade wurde manuell geschlossen: Der Goldpreis kann bislang die abwärts gerichtete kurzfristige Trendlinie nicht nach oben durchbrechen. Wir schließen unsere Longposition jetzt am Einstieg und warten die weitere Entwicklung ab.
► Forex und CFD Trading Signale 14 Tage testen: https://track.kagels-trading.de/trading-signale


► TradingView Signal Indikator: https://track.kagels-trading.de/swing-catcher


► Kagels Trading Club: https://track.kagels-trading.de/kt-club

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden