PEPPERSTONE:GBPJPY   Britisches Pfund / Japanischer Yen
Hallo Community,

anbei mein übergeordnetes Setup in GBPJPY .
Das primäre Muster bildet der Black Swan (blau), wo der Punkt D durch den Rebound des internen Navarro 200 ( orange ) definiert wurde.
Unterstützt wurde der Bereich um Punkt D des Black Swan mit einem Wolfsmuster und einem untergeordneten ABCD (pink). Punkt D des ABCD ist hierbei etwas zu hoch gelaufen, aber dennoch im Rahmen der übergeordneten Struktur.
Zusätzlich zähle ich einen Impuls innerhalb des Black Swan, weshalb ich annehme, dass jetzt eine ABC Korrektur erfolgt.


Aktuell befindet sich der Markt zwischen dem 13er und 38,2er (RA1) des aggressiven Abtrags vom Black Swan. Aufgrund der Erwartung einer ABC Korrektur, sehe ich den RA1 (aggressiver Abtrag) als realistisches Ziel für die kommenden Wochen.
Sollte der Markt jetzt nach oben korrigieren, so liegt mein Fokus auf dem 13er (aggressiver Abtrag) und RA1 des konservativen Abtrags vom Black Swan. Diese Bereiche liegen sehr nah bei einander und liegen auf Höhe einer Resistance Zone , wenn man beide Linien in die Vergangenheit verlängern würde.
Dort wäre somit ein interessanter Bereich, um eine neue Short Position im untergeordneten Timeframe (M30 bis M1 ) aufzubauen.

Was meint Ihr?

Liebe Grüße
Felix

!Dies stellt keine Anlageempfehlung dar!

Bei Fragen könnt Ihr mir gerne auf Telegram schreiben:
https://t.me/Fenriswolf1993
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.