KarstenKagels

GD 20 sorgt für Stabilisierung im DAX

EUREX:FDAX1!   DAX FUTURES
Der DAX konnte sich wieder von seinem Abverkauf erholen.

Der gleitende Durchschnitt 20 stoppte den Abverkauf im DAX und sorgte für erneut steigende Kurse.

Aktuell konnte dieser aber die 11.700 immer noch nicht überwinden. Erst wenn dieser es schaffen sollte dieses Level nachhaltig zu überwinden, so sollten sich die Kursgewinne weiter fortsetzen.

Dann sind weiter steigende Kurse bis zum gleitenden Durchschnitt 200 möglich.

Sollte der gleitende Durchschnitt 20 erneut unterschritten werden, so sollte sich der Abverkauf wieder beschleunigen.
► Forex und CFD Trading Signale 14 Tage testen: https://track.kagels-trading.de/trading-signale


► TradingView Signal Indikator: https://track.kagels-trading.de/swing-catcher


► Kagels Trading Club: https://track.kagels-trading.de/kt-club

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter