EUREX:FDAX1!   DAX FUTURES (CONTINUOUS: CURRENT CONTRACT IN FRONT)
Der deutsche Aktienindex zeigt sich heute erneut schwächer.

Die Stabilisierung im DAX war nur von kurzer Dauer. So ist dieser aktuell wieder an seinem gleitenden Durchschnitt 20.

Sollte der gleitende Durchschnitt nun unterschritten werden, so dürfte dies die Bären anziehen und entsprechend sollte so weiteres Abwärtsmomentum aufkommen.

Erst wenn der DAX es schafft die 11.700 zu überwinden, so würde sich das Bild wieder deutlich aufhellen und die Bullen würden wieder das Ruder übernehmen.
► Live Seminar: https://www.kagels-trading.de/iqjv
► Forex-Signale testen: https://www.kagels-trading.de/x6lo
► Triple Momentum Strategie: https://www.kagels-trading.de/xo8z
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden