TradingBrothers_Official

Ermüdet, aber kann sich nicht entscheiden

EUREX:FDAX1!   DAX FUTURES
Der DAX hält sich in den letzten Tagen stabil auf 15158 Punkten. Es findet zur Zeit ein Tauziehen zwischen Bullen und Bären statt und noch hat keiner die Oberhand.
2 von 3 Intermarketindikatoren sind hitzig. Dazu liegt saisonal ein negatives Zeitfenster vor uns.
Insgesamt wirkt der DAX eher stark. Möglicherweise ziehen die amerikanischen Märkte den DAX noch nach oben.
Sollte sich die Lage aber etwas mehr eintrüben, dann können wir uns 2 Szenarien vorstellen:
Der DAX gibt nach und durchbricht den kurzfristigen Abwärtstrend bis zu unserer bullischen Handelsmarke von 14500 Punkten.
Einige Aktien im DAX sind überbewertet. Damit könnte der DAX in den nächsten Wochen auf unsere bärische Handelsmarke von 13900 abrutschen und diese austesten. Wenn auch diese bricht, dann wäre ein weiteres Ziel die 13000 Marke.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg
Ihr Team der TradingBrothers

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.