Stefan1206

SFC Energy Ausbruch incoming

XETR:F3C   SFC ENERGY AG
Disclaimer:
In allem was ich hier bespreche und veröffentliche kann ich möglicherweise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits investiert sein, oder werde zu einem späteren Zeitpunkt investiert sein. Sowohl mit einer Long- als auch mit einer Shortposition. Es ist also davon auszugehen, dass immer ein Interessenskonflikt besteht.
In erster Linie dienen die Setups die ich hier poste meiner eigenen Kontrolle. Sie sind öffentlich, dass ich nicht "wild drauf los charte" sondern gezwungen bin sie mir zwei, drei oder auch mehrmals anzusehen bevor ich "senden" klicke.
Meine Veröffentlichungen stellen ausdrücklich KEINE Aufforderung zum Handeln dar, und sind keinesfalls Investmentempfehlungen oder eine Beratung in irgend einer Form.
Ich freue mich über jede Kritik oder Verbesserungsvorschläge.

Nach einer Korrektur von in der Spitze fast 45% besteht bei SFC Energy eventuell die Chance nun wieder bullisch aus der Konsolidierung auszubrechen.
Der Bruch des fallenden Dreiecks war mit dem Schlusskurs letzte Woche geschafft. Auch ein sich in die Korrektur eingliederndes DBW ist mit der Kerze vom Freitag nach oben aufgelöst worden.
Das derzeitige CRV scheint mir noch etwas zu schlecht, und oft laufen solche Ausbrück wieder ein wenig zurück bevor es nach oben geht.
Ich würde hier riskieren "nicht im Trade zu sein" und einen Einstieg erst bei einem Rücklauf bei ca. 22.90 bis 23.50 planen.
Einen Stop kann man bie rund 20€ platzieren.
Hier ist zu beachten, dass der Stop nicht unter dem Konsolidierungstief liegt. Wer diesen dort platzieren möchte sollte Einstiege bei 20.00 bis 21.50 abwarten. Hier ist natürlich das Risiko gegeben, dass diese nicht mehr erreicht werden. (Vielleicht werden sie aber auch nicht nur erreicht sondern sogar noch weit unterboten? ;)... - who knows...)...
Als ersten Zielbereich sehe ich die Zone der alten Hochs.
Trade ist aktiv: Wer ein Limit liegen hatte, ist nun bereits im Trade.
Ich selbst gehöre leider nicht dazu :(
Trade ist aktiv: Nach dem letzten Ausbruch würde ich den Stop auf 23.20 nachziehen.
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Gewinnbereich erreicht. Bei Andeutungen einer Umkehrformation kann man einen Ausstieg finden. Oder einfach gleich raus.
Wer auf ein Herausnehmen des letzten Hochs "SPEKULIEREN!" möchte sollte den Stop auf jeden Fall in die Gewinnzone setzen.... 23.30... 26.60... sowas z.B. - aber ich denke das weiß jeder selbst am besten :)