WallStreetIntelligence

EUR/USD: Short-Chance für M15 Bären!

Short
FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
Blitz Kommentar von WSI:

Eine schöne Short-Chance kann sich im EUR/USD ergeben. Bricht dieser die momentane Aufwärtsbewegung + die letzten Tiefs bei ca. 1.1851 - 1.1852 gen Süden, besteht die Chance auf einen lukrativen Short-Trade. Der Bruch der letzten Tiefs würde auch den Bruch der 100er + 200er MAs bedeuten:
Kommentar: Ein Alternatives Long-Szenario mit erhöhtem Risiko, wäre der Bruch der 1,1884 gen Norden. Da wir übergeordnet noch im Abwärtstrend und unter dem 200er MA aus H1 sind, würden wir zur kleineren Positionsgröße raten.
Ex Wall Street Trader aus New York
18 Jahre Tradingerfahrung

Live Trading, Signale & Analysen: https://wallstreet-intelligence.com/signale/

Gratis Telegram Gruppe: https://t.me/therealwallstreetinsider

Kommentare

der hat euch ja mal richtig veräppelt kommt mir bekannt vor
Antworten
@Analyse4you, Hat perfekt geklappt :) Schlusskurs unter der US-Zone und schön nach unten getradet. Musst genau hinschauen, dann klappt es auch mit den Trades :)

Auszug: "Bricht dieser die momentane Aufwärtsbewegung + die letzten Tiefs bei ca. 1.1851 - 1.1852 gen Süden, besteht die Chance auf einen lukrativen Short-Trade".

Schau mal, wie der EUR/USD verlaufen ist, also wir die o.g. Zone gebrochen haben. ;)
Antworten