Askana

Eur/Jpy Tagesausblick 21.06.2019

OANDA:EURJPY   Euro / Japanischer Yen
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, warum Yen so stark ist. Wie in anderen Analysen geschrieben gehe ich von einem Börsengewitter aus – denn anders lässt sich ein starker Yen mit steigenden Märkten nicht erklären. (Also nebenbei erwähnt – auch CHF und Gold Stärke). Hier lag ich also mit meiner Einschätzung gestern falsch. Auf Long erst wieder, wenn er die blaue Trendlinie zurückerobern kann. Ansonsten dürfte das nächste Ziel im Bereich 120.50-120.25 sein.