FX:EURCAD   Euro / Kanadischer Dollar
95 views
9
Guten Morgen allerseits!

Heute früh geben beide Paare ein unklares Bild ab.

Der GJ hätte viel Korrekturpotential, nach der letzten Woche. Aber ob er nur deswegen korrigiert?! Im M30 hat er zwar in der Asia Session einen kleinen Downtrend ausgebildet, allerdings ist der M30 nicht zwingend die "treibende Kraft" hinter den Charts, und die Asia Session ist die illiquideste, sodass diese Bewegung insgesamt in Frage gestellt werden sollte... Rein Schematisch habe ich mal einen Entry eingezeichnet, wobei ich nicht wirklich daran glaube. Daher BITTE NICHT HANDELN, NUR BEOBACHTEN.

Der EC hingegen, fällt seit Wochen, was sicherlich mit dem Steigenden Ölpreis und dem dadurch stärkeren Kanadischen Dollar einhergeht. Aktuell scheint der Kurs eine Art Boden zu finden, zumindest sind ein Paar Käufer da, um den Kurs mal ein wenig zu stabilisieren. Aber ob das ausreicht...? Auch hier habe ich einen Trade eingezeichnet, rein nach Schema und ohne die Groß-Wetterlage zu beachten. Daher auch hier: BITTE NICHT HANDELN, NUR BEOBACHTEN

Viel erfolg in der kommenden Woche!
Kommentar: Hätte (!!!) man das so umgesetzt, so wäre es aktuell ein Win und und ein GJ Trade, evtl. Sagen wir es wäre ein Win und ein Loss, dann wäre am Ende des Tages noch immer 1,8R übrig. bei 2 Trades finde ich, kann man das lassen.

Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

Free Trading Education:
https://www.babypips.com/learn/forex

Wem meine Analysen und Gedanken gefallen, der darf mir einen Kaffee kaufen:
https://www.buymeacoffee.com/EvanMoeMoney