CIV-SNI

ETH/USD Aussicht dritte November Woche.

BINANCE:ETHUSDT   Ethereum / TetherUS
Auch bei Ethereum sehen wir aktuell keine eindeutige Richtung für die dritte Novemberwoche. Was ich allerdings bei ETH interessanter und noch Bullisher finde als bei der Mutter ist der Punkt, dass wir uns seit Anfang des Monats konstant im 0,236er Fib. halten können. Bevor wir hier fast kurz in die 0,382er Fib gefallen sind, haben wir schlagartig unseren Support erhalten. Ich denke man kann ganz klar entnehmen, dass wir versuchen werden in der kommenden Woche, unser Allzeithoch zumindest anzutesten. Meiner Meinung nach ist allerdings die Stabilität in unseren Bereich, welche wir uns jetzt in diesen Monat erfolgreich ausbauen konnten, wichtiger als der Punkt, ob wir nun unser Allzeithoch nochmals durchbrechen oder nicht. Eine wichtige Preiszone ist für uns aktuell 4557 $. Diesen sollten wir bis mindestens zum Weeklyclose als unseren Support nutzen. Im Macd steuern wir mit minus und Signallinie auf den neutralen Bereich zu, was typisch für das Wochenende ist. Interessant wird es, ob wir nach Schnittstelle mit dem neutralen 0 Bereich, positve- oder negative Zahlen sehen werden. Ich bin allerdings davon überzeugt, dass sowohl MACD als auch Kurspreis nach stabilen Wochenschluss (unter den genannten Szenarien), nach oben schießen könnten. Allerdings könnte es bei genaueren hinsehen auch dazu führen, dass wir einen Cross bei den EMAS sehen werden, dies würde ein negativen Start verursachen und eine Short Bewegung mit sich ziehen. Verlassen wir gleichzeitig relativ schnell unseren 0,236er, könnten wir uns auch in einem Preisbereich zwischen 4150 - 4300 sehen.

Was meint ihr, schreibt mir gerne eure Meinung zum Wochenverlauf in die Kommentare.