CIV-SNI

ETH Preisentwicklung 2022 Q1 und Q2

Long
BINANCE:ETHUSDT   Ethereum / TetherUS
Heute würde ich gerne meine Meinung mit euch teilen, welche Zukunft ich für die Entwicklung von Eth sehe und welche Preisprognosen ich für realistisch empfinde. Die Voraussetzung dafür ist natürlich, dass der Trendverlauf von Ethereum weiter so verläuft wie auch in der Vergangenheit.

Die blauen Kurven bilden die verschiedenen stärken der Kurvensteigungen, welche Ethereum mit dem Trendverlauf seit ca. einem Jahr hinterlegt hat. So kann man sehen, dass wir uns definitiv noch im Aufwärtstrend befinden, allerdings die stärke der Steigungen und der explosiven Bewegungen nach oben, langsamer aber dafür mit mehr Sicherheit, Volumen und Support verlaufen.

Kommen wir erst einmal zu unseren mikro gesehen, wichtigen Kursbereiche für mindesten bis Anfang Februar (von oben nach unten).
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Long

1. > 4870 $ -> Wichtiger Ausbruch, neues ATH und Pricediscovery
2. > 4710 $ -> Supportbereich um letztes ATH zu durchbrechen
3. > 4370 $ -> Mai ATH , zum Ausbruch ist der Support und Aufstieg nach dieser Marke zwingend erforderlich

Neutral

1. </> 4040 $ -> Aktuelle Leitlinie und Mittelwert für mikro. Short oder Long Bewegungen
2. </> 3900 $
3.</> 3680 $ -> aktueller Boden und letzter Support vor Dump im ATH Mai, sowie kurzfristiger Peak nach oben Anfang September

Short

1. < 3505 $ -> Der tiefste Wert seit Dump nach letzten ATH welcher mit schlagartigen Support nach oben geschleudert wurde.
2. < 3270 $
3. < 2950 $ -> Letzter Halt, bei Unterschreitungen mögliches anhaltendes Bärenszenario
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So viel schonmal zu den wichtigen Preiszonen.

RSI verhält sich aktuell neutral und zeigt kein belastendes, aber auch kein kurzfristig sonderlich euphorisches Bild.
Dafür scheint der MACD ein mögliches Signal über das steigende Kaufverhalten anzugeben, welches kurzfristig für eine Bewegung nach oben sprechen könnte.
Auch wenn diesmal nicht aufgeführt, sind die Fundingraten bei ETH noch positiv (mehr Longs), allerdings scheint dies zunehmend weniger zu werden und es scheint ganz so, als könnte die Shortstimmung Fans gewinnen.

Meiner Meinung aus vorherigen Bewegungen und dem Wachstum von ETH an sich, für die folgenden 6 Monate folgende drei Preisziele ergeben:
________________
Ziel 1 -> 5740 $
Ziel 2 -> 7200 $
Ziel 3 -> 8500 $
________________

Dies beruht auf meinen Recherchen und ist keine Finanzberatung.

Trotzdem wäre es für mich sehr interessant, was ihr davon hält?