investor-guard

#ETHEREUM in dynamischem Long-Kanal unterwegs! #ETHUSD

BITSTAMP:ETHUSD   Ethereum / Dollar
Hallo und Willkommen, liebe Investoren und Trader zu einem Update zu Ethereum ( ETHUSD ).

Der Coin handelt seit März 2020 (Log-Chart, Tag) in einem interessanten Long-Kanal. Zuletzt hatte sich eine Unterstützungszone etabliert, die aus verschiedenen Kanalretracements und -extensionen resultiert. Die Oberkante dieser Support-Zone (grün markiert) liegt in Form der TSD1-Linie bei 2649 USD vor . Vorgelagert sehe ich Linien-Support bei TRD 1 @ 3434 USD.

Wellentechnisch gehe ich davon aus, dass eine größere Welle 3 vor ihrem Abschluss steht. Konsequenterweise sollten Investoren und Trader auf das Szenario einer stärkeren Korrektur vorbereitet sein. Es gilt jedoch zu beachten, dass die aktuell laufende Welle 3 (z.B. Cycle-Degree) auch noch weiter nach oben schieben kann.

Flexibel agieren!

Ich freue mich über Kommentare und Diskussionen zu diesem Artikel.

Wenn Euch die Idee gefällt, bitte gebt mir ein Like und folgt mir, um immer auf dem Laufenden zu sein...

Herzliche Grüße und viel Erfolg,
Thomas Jansen
Investor-Guard

Disclaimer:
Bei den hier bereitgestellten Informationen handelt es sich um Informationen allgemeiner Art und nicht um Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung.
Kommentar: Update 2021 05 26 - 1515cet
Ethereum konnte erwartungsgemäß korrigieren. Die 2.0-Kanalextension bei 4400 USD erwies sich letzten Endes als zu hohe Hürde und zwang den Coin abwärts. Dabei bot die Fibonacci-Zone (0,50 - 0,618) bisher eine gute Orientierung, wo ETH ein fulminanter Bounce (+70% seit dem Low) gelang.

Auf kurze Sicht sollten Investoren und Trader durchaus knackige Rücksetzer einplanen...Solange diese jedoch oberhalb von 2323 - 2183 USD abgefangen werden können, rechne ich mit neuen Rallies, die Ethereum bis in die MOB-Area (3368 - 3694 USD) katapultieren dürften...

Viel Erfolg und Augen überall!
TJ

Kommentare

Sehr gute Analyse!
200 Coins
+2 Antworten
Danke dann hoffen wir mal das es so bleibt
+2 Antworten
Danke
+1 Antworten
Sehe ich charttechnisch genauso
+1 Antworten
Danke
Antworten
Ich hoffe auf die genannten Rücksetzer als Einkaufsgelegenheiten!:)
Danke für die Analyse!
Antworten