Feliixxx

ETHUSD - Adler Perspektive!

BITFINEX:ETHUSD   Ethereum / Dollar
In dieser Analyse zeige ich dir ein paar vergleiche aus der Vergangenheit, daraus mögliche Rückschlüsse und ein möglichen Kurs Verlauf von ETH (bzw. vielen Altcoin´s).

Seit ATH korrigierte ETH mittlerweile ganze 81%, aktuell stehen wir bei 78%, es scheint zu verlockend!

Wann ist etwas Günstig?

Würde das Bier im Supermarkt diesen Rabatt bekommen, würden die Menge Schlange stehen und kaufen so viel sie tragen könnten.
Doch ein Rabatt an der Börse sorgt für die gegenläufige Bewegung, auf einmal wird alles hinterfragt.

Betrachten wir das Jahr 2018 so gab es ein Verkaufsdruck von -94% und ein ganzes Jahr Bodenbildung.
Übertragen wir das via Kreis auf den heutigen Zeitpunkt so würde das ganze so aussehen ( siehe Chart ) das tief wäre im Bereich der roten gestrichelten Linie (287.32$).

Signifikante Zonen sind nach Ampel Farben markiert (Grün-Gelb-Rot)!

Vergleichen wir nun die Prozentuale Entwicklung von ATH zu den jeweiligen Zonen so sind diese nicht mehr weit, doch vergleichen wir das Prozentual zu den heutigen Preisen so sind bis zur roten Zone nochmals -72% möglich, das verdeutlich das die Preise zwar günstig sind im Vergleich zum ATH, aber noch günstiger werden können.

Daher ist es wichtig und Richtig mit der richtigen Zeit-Perspektive an das investieren/traden heran zu gehen.

Ein recht einfaches und dennoch gutes Tool ist die EMA21 im Wochen Chart, fallen wir darunter mit anschließendem Re-Test ohne zurück Eroberung, so erhöht sich die Chance für einen Bärenmarkt, so kam es nun, so lauer ich darauf das wir in den nächsten Monaten wieder die Eroberung dieser EMA21 sehen, ab diesem Zeitpunkt halte ich es für sehr wahrscheinlich das der Bärenmarkt kurz vor der Trendwende steht.

Zum Abschluss noch das Volumen Profil, ob wir den POC anlaufen (Rote Linie) halte ich derzeit für unrealistisch, doch sag niemals nie.
Dennoch zeigt es ein ganz klares Bild wo sehr wahrscheinlich erhöhtes Kauf Interesse aufkommen wird.

Was Denkst du?

Wie verhältst du dich?

Monatlich kaufen DCA (Doller-Cost-Averaging), oder Markt-Timing?

Schreib es hier in die Kommentare!

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.