FT-GmbH

Deutsche Post: Vorteil für die Bullen!

XETR:DPW   DEUTSCHE POST AG NA O.N
Die im #Dax gelistete deutsche Post veröffentlichte vor zwei Wochen relativ gute Unternehmensdaten für das zweite Quartal. Demnach konnten die Analystenerwartungen von 14,93 Mrd. Euro Umsatz mit 15,03 Mrd. Euro deutlich übertroffen werden. An den ehrgeizigen Prognosen für dieses Jahr und für den Zeitraum bis 2020 wolle die Unternehmensführung festhalten. 

Bei den Bullen kam die Meldung gut an und verhalf der Aktie, die bullische Gegenbewegung fortzusetzen. Zuvor war der Kurs der deutschen Post zwischen Anfang Mai und Mitte Juli um bis zu 35% gefallen (siehe Wochenchart). 
Aktuell befindet er sich an einer Widerstandszone (siehe Tageschart). Falls der Kurs dort weiter eng konsolidiert und dann bullisch ausbricht, ergibt sich ein Potenzial bis an das 61.8%-Retracement der genannten Abwärtsbewegung. Dieses liegt bei rund 34€. Falls sich die Bären jetzt durchsetzen sollten und ihnen ein Pullback an die noch offene Kurslücke gelingt, trifft der Kurs erneut auf größere Unterstützung. Dann richtet sich der Blick wieder auf den Bereich um die 31€-Marke. 

Markus Janssen
Der Autor ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung im besprochen Wertpapier nicht investiert. Der Beitrag/Analyse dient ausschließlich Informationszwecken.
Es handelt sich ausdrücklich nicht um eine Anlageberatung oder konkrete Empfehlung zu einem Finanzprodukt.
Wir machen Trader erfolgreich: https://formationstrader.de/mentorprogramm.html