Schulz-Team-Analytik

Polkadot - Bodenbildung & Top Szenario - Einstieg 1/2 #2

Short
KRAKEN:DOTUSD   Polkadot / U. S. Dollar
Guten Tag liebe Trader,

möglicherweise verfluchen uns einige von Ihnen, da unser prognostizierter Einstieg bisher nicht erreicht wurde. Seither hat sich Polkadot DOT nahezu verdoppelt, doch wie substanziell diese Aufwärtsbewegung war versuchen wir im heutigen Beitrag festzustellen. Zunächst starten wir aber mit unseren Szenarien:

  • 1. primäres Szenario

    Einstieg 1/2: 21,8734 $ bis 19,3966 $ (blaue Box)
    Zeilzone: 109,5429 $ bis 113,4588 $
    Zyklus-Top: >189 $

  • 2. sekundäres Szenario

    Einstieg 1/2: 32,6893 $ bis 30,0654 $
    Zeilzone: 60,1623 $ bis 74,0851 $
    Zyklus-Top: >113 $

  • 3. Alternativen
Legitim bleiben unsere Szenarien unter der Voraussetzung, dass der Kurs nicht nachhaltig unter 13,1758 $ (rote Linie ) gerät. Auf der Oberkante sehen wir rund 74 $ als relevante Begrenzung.
_____

In unserem Beitrag vom 30.09. hatten wir in der Alternative empfohlen nach Überwinden der 37.6631 $ den Retest für einen Einstieg zu nutzen, falls Sie von FOMO gepackt sind. DOT hat diese Bewegung ab dem 13.10., also zwei Wochen nach unserem Beitrag vollzogen. Hier ist der Kurs mit Karacho durch die grüne Linie gebrochen und hat im Anschluss ein beachtliches ATH von knapp 55 $ geformt ...nun sehen wir den Rücksetzer auf die grüne Linie... Am Dienstag (16.11.) war es soweit. Im Tief recht knapp mit rund 14 Dollarcents unter der Grünen Linie und dann nocheinmal am 18.11. mit 16 Dollarcents darunter. Dies wäre die Alternativezu unseren Szenarien.

In unserem primären Szenario gehen wir nun davon aus, dass wir eine weitere Aufwärtswelle bis in den Bereich von 58 $ bis 60$ sehen werden und anschließend den erwarteten Abverkauf in unsere blaue Box folgt. Jedoch handelt es sich bei der potenziellen Aufwärtsbewegung um eine große Variable mit Ungewissheit auf der Unterseite. Es ist durchaus denkbar, dass sich die Bewegung zwischen 49 $ und 55 $ erschöpft, oder garnicht mehr in diese Zone reicht.
Der Abverkauf hingegen bleibt zu unserer initialen Analyse bestehen, wobei wir dessen Ausprägung überarbeitet haben.

Insgesamt hat die Zone zwischen 21,87 $ u. 19,39 $ (blaue Box) weiterhin höchste Relevanz und konkret die gelbe Box bis 20,42 $. Der technisch sauberste Kurs für die Bodenbildung wäre 21,21 $ (gestrichelte orangene Linie innerhalb gelber Box).

In den vergangenen 6 Wochen haben wir nun dieses Szenario angepasst und folgende Unterstützungen lokalisiert, welche potenziell als alternativer Boden fungieren könnten:
- 27,42 $ bis 26 $ (orangene Box)
- 35,97 $ bis 34,71 $ (obere gelbe Box)
Darüberhinaus gilt es unser sekundäres Szenario zu beachten.
_ _ _ _ _

Polkadot DOT erscheint als ein überdurchschnittlicch gehandelter Coin im Kryptomarkt hervorzustechen. Ohne Zweifel haben wir es hier mit einem technisch hervorragenden Projekt zu tun, doch ist weiterhin die Frage wie weit 1.000 % in 12 Monaten, bei einer Marktkapitalisierung von 41 Mrd Dollar zu rechtfertigen sind.
Unser Analyse-Ansatz ist rein technischer Natur und wir blenden fundamentale Daten bei der Prognose des Kursverlaufs aus. Hier sehen wir allerdings einige unsaubere Abläufe im Kurs, welche einer "Überarbeitung" bedürfen.
Eine Korrektur wenigstens in der Ausprägung unseres sekundären Szenarios ist unserer Meinung nach unvermeidlich und es würde sich empfehlen hier eine erste Position aufzubauen, um der persönlichen FOMO entgegenzuwirken.
_____

Falls Ihnen unsere kostenlose Analyse + Anlagestrategie gefällt und wir Ihnen einen Mehrwert liefern können, belohnen Sie dies bitte mit einem Daumen nach oben!
Fragen oder Kritik beantworten wir gerne!

Dies ist keine Anlage- oder Rechtsberatung und soll ausschließlich über unsere Meinung als institutionelle Analysten informieren.

Mein Name ist Alexander Schulz und wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Glück an der Börse!