Andreas_S

HÖHERE HANDELSRANGE

Short
TVC:DEU40   GERMAN STOCK INDEX (DAX)
In meiner letzten Analyse am 22.12.17 schrieb ich dass der Verkaufsdruck sich ein wenig erhöhte.
Dies Äußerte sich sodann in den beiden letzten Handelstagen im Dezember.

Inzwischen Konnte sich der Dax wieder erholen, auch fundamental. Im ganzen scheint der DAX bisher lediglich seine Handelsrange ausgeweitet zu haben.

Fundamental ist die Lage immer noch negativ. Der ASMI Future zeigt einen erhöhten Puffer nach oben für die nächste Woche an, ohne dass sich fundamental etwas ändert.


FAZIT:
Bei "short" sehe ich keinen Handlungsbedarf und würde weiterhin alles so belassen.
Bei "long" würde ich Schadensbegrenzung betreiben und Positionen schließen.
Für noch unentschlossene oder nicht investierte Anleger besteht die Option weiterhin abzuwarten und die "Nachverkaufsmarken" auf meiner Webseite zu beachten, um entsprechend "short" einzusteigen.


Alles wie immer meine eigene Meinung, ohne Handlungsempfehlung! :)