Privat-Investor

Crash Indikator dreht auf Rot - jetzt alle Aktien verkaufen ?

TVC:DEU40   GERMAN STOCK INDEX (DAX)
Der Empire State Index hat mich bereits 2008 vor dem Crash bewahrt. Offiziell hatte ich damals jedoch noch gar keine Aktien, da ich da noch nicht Volljährig war....

Der Empire State Index ist einer meiner liebsten Indikatoren welche ich mir regelmässig anschaue.

Durch meine Kontakte weiss ich das die "Big Boys" an der Wallstreet den Indikator genau anschauen.

Der Empire State Manufacturing Index misst die Lage im produzierenden Gewerbe im Bundesstaat New York via Umfragen. Indexwerte über 0 signalisieren eine positive Geschäftsentwicklung der Industriebetriebe im Vergleich zum Vormonat, während bei einem Fall unter 0 mit einer negativen Geschäftsentwicklung zu rechnen ist.

Wie nutze ich dieses Instrument für mich ?

Für mich ist dieser Indikator ein "Vorbote" für Böse Überraschungen. Er warnt mich & gibt mir Bescheid ob möglicherweise ein Börsengewitter vor der Tür steht. Dabei kommt es nicht auf Minuten oder Stunden an. Nervös werden und sofort alle Aktien verkaufen oder gar sofort auf den Crash wetten ist da völlig fehl am Platz. Es geht einfach darum ein mögliches Szenario bereits "vor der Masse" im Kopf zu haben.

Im Beispiel von 2008 hat der Indikator bereits vor dem 50% Einbruch in den Negativen Bereich gedreht. Beim Einbruch im Herbst 2015 war es ähnlich.


Wo finde ich den Indikator und die Veröffentlichungszeit ?

https://de.investing.com/economic-calend...


Wie ist mein weiteres Vorgehen in der aktuellen Situation ?

Am 15.07.2017 werden die neusten Daten veröffentlicht. Ich schaue mir die Daten sehr genau an da der Indikator im Juni in den negativen Bereich gedreht hat. An der Wallstreet spekuliert man aber dass es nur ein kleiner Ausreisser sein könnte aufgrund dem politischen Unsicherheiten (Trump / China usw.)

Wenn der Indikator weiter im negativen Bereich bleibt und die Märkte Schwäche zeigen könnten sich gute Chancen auf der Short Seite ergeben. Auf keinen Fall sollte man aber blind short gehen in einem solchen Aufwärtstrend!

Vielmehr achte ich persönlich darauf das ich den Markt erst shorte wenn er "angeknackt" ist.


























Disclaimer:
Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Ich bin in den im Anlageuniversum enthaltenen Wertpapieren regelmäßig selbst investiert. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung meiner Informationen entstehen.
Risikohinweis:
Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar .
Wertpapiere können einer hohen Volatilität unterliegen.
Diese kann in einzelnen Fällen zum totalen Verlust des eingesetzten Geldes oder auch zu erheblichen Verlusten führen.
Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste besteht nicht.
Ergänzend weise ich darauf hin, dass ich persönlich Positionen in den jeweiligen Gattungen halte und auch jederzeit auflösen kann.
Kommentar: Die neuen Daten wurden gerade veröffentlicht. Indexwert liegt wieder über Null.

4.3 gegenüber Prognose von 1.6

Im vorherigen Monat waren wir bei -8.6