tradingperspektive

DAX wir sehen den Ausbruch?!

Long
Hallo zu meiner heutigen Analyse.
Auf meinem Profil werde ich regelmäßig zu unterschiedlichen Märkten und Aktien eine persönliche Analyse abgeben.
Die Idee ist, dass es kurz, knapp und einfach zu verstehen ist.
Alle Analysen setzten sich aus folgenden technischen Instrumenten zusammen:
- MA Ribbon
- MACD
- DMI
- CCI
- BB


Die Analyse: 02.06.2021

Der Dax zeigt sich immer noch von seiner besonders trägen Seite. Die Volatilität nimmt ab, die Range zieht sich zu und der Korridor nach oben könnte verlassen werden.
Der MA Ribbon ist immer noch bullish gestimmt. Er hat zwar etwas an Dynamik in den letzten Tagen verloren, was aber auf die Seitwärtsphase zurück zu führen ist.
Trotz der etwas engeren Range ist der SAR immer noch eher Long gerichtet. Dieser Indikator ist ständig im Markt investiert und zeigt ein oftmals sinnvolles SL Level an.
Die Überschreitung der Gleitenden Durchschnitte 200, 50 und 20 sind nach wie vor intakt und geben ein stabile Aufwärtssignal, das absolut in Takt ist.
Da Volumen nimmt jedoch ein wenig ab, was dem tatsächlichen Aufwärtsschub in neue Gefilde deutlich erschwert. Auch die Nachhaltigkeit eines möglichen Ausbruchs gen Norden könnte sich dadurch erschweren.
Der MACD ist als Trendfolgeindikator als solches in der aktuellen Phase eher nur von geringer Bedeutung.
Der DMI ist an der DI+ Stelle gekreuzt und gibt ein durchaus bullishes Signal. Aber die starke Seitwärtsrange im Indiz ist für technische Folgeindikatoren eher schwer einschätzbar.
Beim CCI ist der Seitwärtsmarkt ein nicht so großes Problem. Der Kaufbereich wird immer öfter getestet und könnte förmlich nach einem Kaufsignal rufen.

Fazit:

Alles in allem ein immer noch geduldiger Markt mit wenig Volatilität und einer eher noch immer in sich ausgeprägter Seitwärtsrange.
Der Markt zeigt sich von seiner noch etwas langweiligeren Seite und deutet aber schon mit kleinen Anzeichen auf einen Ausbruch nach oben an.
Generell gilt wie bei den letzten Analysen auch eine SL Absicherung der Long Positionen und ein Short Einstieg drängt sich für mich nicht auf.



Ich freue mich für Likes und Follows :) und jeden Kommentar und jede Nachricht.

Wie immer nur meine persönliche Meinung und keine Handlungsempfehlung

https://www.tradingperspektive.de/
Meine Homepage mit Kursen, Ideen und Weiterbildungsmöglichkeiten und vielen Infos zu mir.

Wenn Ihr das Wikifolio mitverfolgen möchtet:
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfwadn2022
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.