SwissView
Short

Spread Close DJIA vs. DAX

TVC:DEU30   DAX Index
DAX             und Dow Jones Industrial Index haben in der vergagenen Woche jeweils deutlich zulegen können. Der DJIA             zeigt dabei ein beachtliches Momentum zur upside und ist auf dem Weg, in Rekordgeschwindigkeit die nächsten 1.000 Punkte von 25.000 auf 26.000 Zähler zu überwinden. Spikes dieser Art sind am Ende von Bullmärkten bei steigender Euphorie ebenso üblich wie wiederholte Kurseinbrüche (am Ende) in Bear Markets bei zeitgleich extrem ansteigenden Pessimismus.

Zum Jahreswechsel war der Spread zwischen DJIA             und DAX             , gemessen von der Initialzündung des aktuellen upmoves am 9. November 2018, am höchsten:



Kursentwicklung DAX             vs. DJIA             seit der US Präsidentschaftswahl vom 9. November 2016:



Der Chart zeigt die Ursachen für den aktuellen Spread: Geopolitische Ängste. Die eingetragenen Ereignisse wurde im Vorfeld von US- und Britischen Anlegern teils aggresiv short getradet. Bei diesen "Rise of Populism Trades" wurde respektive wird (Wahl Italien am 4. März 2018) auf ein Auseinanderbrechen der Euro-Zone oder der EU gewettet.



Die Fundamentaldaten für die Eurozone sind aktuell auf Mehrjahreshochs. Das Aufwärtsmomentum wurde zuletzt durch Ängste vor der Italienwahl, einer Neuwahl in Deutschland und der Abspaltung Kataloniens gestoppt.


Aktuelle Fakten zur Regierungsbildung in Deutschland und der Wahl in Italien:

Zeitplan Sondierungsgespräche Deutschland, CDU/CSU - S.P.D. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/groko-sondierungen-union-und-spd-beginnen-gespraeche-a-1186594.html
Anti-EU und Anti-Euro-Tendenzen: Italy's Five Star Movement leader softens stance on euro             and party alliances ahead of 2018 election https://www.thelocal.it/20171218/italys-five-star-movement-leader-softens-stance-on-euro-and-party-alliances-ahead-of-2018-election

Der bias dieser trading idea ist "short". Der Spread zwischen DJIA             und DAX             sollte sich in kurzer Zeit minimieren, respektive schliessen.
Trade ist aktiv: Sondierungsgespräche. Merkels zweite Chance

07.01.2018 15:23 Uhr

Die Sondierungen für eine Neuauflage der GroKo haben begonnen. Merkel ist dringend darauf angewiesen, dass die Gespräche zwischen Union und SPD erfolgreicher verlaufen als die Jamaika-Verhandlungen. Aber nicht nur sie.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/sondierungsgespraeche-merkels-zweite-chance/20820738.html
Kommentar: Regierungsbildung: Sondierer stecken den Finanzrahmen ab

In den Sondierungen scheint es das erste Ergebnis zu geben – CDU, CSU und SPD haben sich auf einen Finanzrahmen für eine gemeinsame Regierung geeinigt. In diesem Punkt liegen sie mit den Jamaika-Verhandlern auf Linie.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/regierungsbildung-sondierer-stecken-den-finanzrahmen-ab/20820704.html
Trade ist aktiv: Kurze Ergänzung: Der bias „short“ bezieht sich auf „short spread DJIA vs. DAX“. Erwartet wird, dass der DAX dabei erheblich schneller steigt als der DOW und der Spread sich verkleinert. TVC sieht dafür keine Tradingmöglichkeit vor. In diesem Fall gibt es nur die Möglichkeit zu improvisieren.
Kommentar: Stocks - European Markets Open Mostly Higher, Eyes on German Talks

European markets opened mostly higher on Monday, as sentiment remained positive and as German coalition talks were set to dominate investors' attention.
The EURO STOXX 50 edged 0.19% higher, France’s CAC 40 added 0.19%, while Germany’s DAX 30 was up 0.36% by 03:30 a.m. ET (07:30 GMT).
German Chancellor Angela Merkel of Germany entered talks with a rival party in a last-ditch effort to form a coalition government after months of political uncertainty in the euro zone's largest economy.
https://www.investing.com/news/stock-market-news/stocks--european-markets-open-mostly-higher-eyes-on-german-talks-1074025
Trade ist aktiv: Spread close: DAX kann zulegen, während die US Märkte fallen:
Kommentar: Die 5 Sternebewegung ändert ihre Haltung zum Euro. Luigi di Maio hatte bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass es nicht das Ziel sei, Italien nach der Wahl ins Chaos abgleiten zu lassen.

Italy's Five Star Movement drops its threat to ditch the euro as election looms

taly’s most popular party has dropped a long-held threat to ditch the euro, as the country heads to a general election in March.

The Five Star Movement’s change of heart means the election will have a less Eurosceptic flavour than previously expected. “I believe it is no longer the right moment for Italy to leave the euro,” Luigi Di Maio, Five Star’s leader, told Italian television. http://www.telegraph.co.uk/news/2018/01/10/italys-five-star-movement-drops-threat-ditch-euro-election-looms/

Im Kursverlauf des FTSE/Mib ist dies sehr gut zu sehen:



vs.

Italian election: 'Italy's Farage' could be next PM and spearhead anti-EU REBELLION
https://www.express.co.uk/news/world/902674/Italian-election-2018-Silvio-Berlusconi-anti-European-Union-Matteo-Salvini-Northern-League

Die Fakten in Italien werden in der Presse in UK im Vorfeld der Wahl sehr negativ dargestellt. Das ist das, was EU und Europhobe Leser in Grossbritannien hören wollen. Pros traden diese Haltung dann dementsprechend immer wieder.
Trade ist aktiv: Spread steigt auf ein Äquivalent von 1.250 Punkten.

Kommentar: Spread steigt weiter auf ein Äquivalent von 1.350 Punkten.
Trade ist aktiv: Spread steigt weiter auf ein Äquivalent von 1.450 Punkten (!).
Trade ist aktiv: GEOPOLITICS:
Brexit

Tusk und Juncker bieten Großbritannien EU-Verbleib an

In Großbritannien ist die Skepsis gegenüber dem Brexit zuletzt gewachsen. EU-Ratspräsident Tusk und Kommissionspräsident Juncker befeuern die Debatte um ein erneutes Referendum nun. Europas Tür stehe "nach wie vor offen".
http://m.spiegel.de/politik/ausland/brexit-donald-tusk-und-jean-claude-juncker-bieten-grossbritannien-eu-verbleib-an-a-1188114.html
Trade ist aktiv: Spread wächst auf 1.500 Punkte
Trade ist aktiv: DJIA vs. DAX spread steigt weiter auf ein Äquivalent von 1.600 Punkte
Kommentar: DAX steigt, DJIA fällt: Diese Konstellation gab es seit Anfang November nur an sehr wenigen Handelstagen. Der Spread sinkt sofort deutlich.

Trade ist aktiv: DAX mit versteckter Cup & Handle Formation:

Trade ist aktiv: MONEY FLOW:
Investor 'fear of missing out' runs wild as record amount of money flows into stocks the last four weeks.
Stock-based mutual funds and ETFs pulled in $58 billion in the past four weeks, the fastest surge ever.
The rush of cash is inspired by a "fear of missing out," says BAML's Michael Hartnett.
The market has been on a tear during the period, with the S&P 500 up 4 percent over the span and off to one of its fastest-ever starts to a calendar year.
https://www.cnbc.com/2018/01/19/fear-of-missing-out-peaks-as-mutual-fund-and-etfs-flows-hit-record.html
Kommentar: DJIA vs. DAX: Spread verkleinert sich auf ein Äquivalent von 1.400 Punkten

Trade ist aktiv: 23.01.18 Aktueller Spread 1.350 Punkte. DAX steigt um 100 Punkte auf neues ATH, DJIA seitwärts

Trade ist aktiv: US-PRÄSIDENT TRUMP

Trump: „Ich will einen starken Dollar sehen“


Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos war Kritik an der derzeitigen Dollarschwäche laut geworden. Dem will US-Präsident Donald Trump entgegenwirken und widerspricht seinem Finanzminister Mnuchin. http://app.handelsblatt.com/politik/international/us-praesident-trump-ich-will-einen-starken-dollar-sehen/20894806.html
Trade ist aktiv: DJIA - 173, DAX - 15 Punkte

Spread DJIA vs DAX


Bemerkenswert: VIX: Die US Indizes notieren aktuell nur marginal unter den bisherigen ATH`s. Der VIX dürfte jetzt auf 17 Punkte ansteigen und den höchsten Wert seit November 2016 (US Präsidentschaftswahl) erreichen. Diese Konstellation dürfte es in der Börsengeschichte noch nicht gegeben haben.
Kommentar: SENTIMENT VIEW:

Rede zur Lage der Nation Trump ruft Amerikaner zur Einigkeit auf

Viele Emotionen, viel Pathos: In seiner ersten Rede zur Lage der Nation hat Donald Trump den Versöhner gegeben. Er forderte eine Aufbruchsstimmung und rief dazu auf, "als eine Familie zusammenzustehen".
In seiner ersten Rede zur Lage der Nation hat Präsident Donald Trump alle US-Bürger zur Einigkeit aufgerufen. Es sei nicht genug, nur in Zeiten der Krise. "Heute Abend rufe ich alle von uns auf, unsere Differenzen beiseite zu legen, nach Gemeinsamkeiten zu suchen, und die Einigkeit zu erzielen, die wir brauchen, um den Menschen, die uns gewählt haben, zu dienen", sagte der US-Präsident in einer emotional gehaltenen und mit viel Pathos gespickten Rede.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-ruft-amerikaner-in-rede-zur-lage-der-nation-zur-einigkeit-auf-a-1190654.html
Trade wurde manuell geschlossen: Markets / Trading, Vdax New:

https://invst.ly/6ibv8

Mit der steigenden Vola steigt das Risiko und damit die Preise, um Positionen abzuhedgen.
Alle Longpositionen closed at 12.950.
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden