DavidIusow

DAX Ausblick: Jetzt wäre die Chance da

XETR:DAX   DAX Index
DAX Ausblick: Der Broker IG taxiert den DAX30 heute Morgen leicht über dem Vortagesschlusskurs. Am Vortag verzeichnete der Index-Future ein Minus von 0,3 %. Die Wall Street schloss kaum verändert, die Vorgaben aus Asien sind leicht positiv.

DAX AUSBLICK FUNDAMENTAL

Die Unterzeichnung des Phase 1 Deals lief ohne große Enttäuschungen aber auch ohne positive Überraschungen ab. Man habe sich darauf geeinigt, dass US Zölle früher oder später wieder verringert werden, sofern China seine Absprache hält. Die Verhandlungen für den Phase 2 Deal im Handelskonflikt sollten in Kürze beginnen, wie Trump erklärte. Der Fokus dürfte sich somit nun vorerst auf die Unternehmensergebnisse richten und hier haben einige am Mittwoch enttäuscht, wie etwa Goldman Sachs und Bank of Amerika. Allerdings dürfte diese Woche noch nicht der eigentliche Market Mover in dieser Hinsicht werden, da relativ wenig Unternehmen präsentieren.

Konjunkturdatentechnisch fiel das deutsche BIP mit 0,6 % in 2019 im Rahmen der Erwartungen aus. Die europäische Industrieproduktion fiel unter den Erwartungen aus. Die betraf auch den US Erzeugerpreisindex am Nachmittag. Keine der Daten konnten allerdings zu Impulsen beitragen. Ob die heutigen Daten wirklich Market Mover werden ist ebenso fraglich. Neben den US Einzelhandelsumsätzen, die per Dezember stabil erwartet werden, hält EZB Präsidentin Lagarde eine Rede am Abend. Zuvor wird das EZB Protokoll erwartet. Eventuell sollte die Rede jedoch für mehr Interesse seitens der Marktteilnehmer sprechen.

DAX AUSBLICK CHARTTECHNISCH

Charttechnisch betrachtet blieb der DAX Future gestern innerhalb der kurzfristigen Flaggenformation sowie unterhalb der Widerstandszone zwischen .450-.470 Punkten. Da er jedoch auch überwiegend oberhalb der längerfristigen Range notierte, stellt sich die Lage als richtungssuchend dar bzw . neutral mit leichten bullishen Tendenzen. Dies kann sich natürlich jederzeit ändern. Ein Ausbruch über die genannte Widerstandszone, während des Kassa-Handels, könnte für weitere Zugewinne sprechen. Ein Einbruch unter .400 Punkte hingegen könnte weitere Schwäche nach sich ziehen. Das Gap bis zum Schlusskurs vom 8.Januar bei .320 Punkten ist weiterhin ungeschlossen. Der Kassaschlusskurs lag am Mittwoch bei .432 Punkten.
Meinen Twitter-Channel finden Sie unter https://twitter.com/DavidIusow Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen zeitnah kommentiert.

https://www.dailyfx.com/deutsch/dax-30
https://www.dailyfx.com/deutsch/dow-jones

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden