JS_TechTrading

Marktstimmung dt. Börse - Watchlist

Long
XETR:DAX   DAX Index
Nach dem durch die Corona-News ausgelösten Kurseinbruch vom Freitag sind die größeren Marktindices heute etwas gestiegen.
Auf der einen Seite haben wir dadurch keine weiteres negatives Marktsignal bekommen, auf der anderen Seite ist es für eine Entwarnung noch viel zu früh. Nach dem heftigen Kurseinbruch vom Freitag befinden wir uns in einem über-verkauftem Bereich und eine leichte Korrektur nach oben am nächsten Handelstag, sowie wie wir dies heute hatten, ist eher der Normalfall. Unser Risikomodell bleibt weiterhin auf ROT (Empfehlung <30% investiert).

Zusätzlich ist die Anzahl der Einzelwerte, die unsere strengen Anforderungen an Kursentwicklung, Volumen und Fundamentaldaten erfüllen, sehr begrenzt. Unsere Watchlist fällt also eher bescheiden aus. Dies ist ein weiteres Signal für uns, dass es viel zu früh ist, um wieder aggressiv zu investieren. Nach einem Kurseinbruch wie am Freitag warten wir in der Regel mehrere Handelstage ab um zu sehen, ob sich der Markt wieder beruhigt und wie sich die Einzelwerte auf unserer Watchlist entwickeln. Wenn dies alles gut aussieht, können wir nach einigen Tagen unseren Investitionsgrad mit einigen Pilot-Positionen wieder hochfahren.

Hier der link zur Watchlist:

https://de.tradingview.com/watchlists/61...