SwingMann

DAX - Elliott Wellen Analyse

XETR:DAX   DAX Index
Wer hätte das gedacht ?!
Ich war vor 2 Jahren einmal einem Blog beigetreten, der nur den DAX und den Dow Jones analysiert. Dort wurde schon seit langer Zeit ein massiver Kurseinbruch analysiert bis ca. 9000 und ich denke man hält auch jetzt noch an diesem Count fest, obgleich die 9000 Marke nicht mehr im Fokus steht ;-)
Ich bin dem Blog Damals beigetreten, weil ich dachte das man dort Gedankenaustausch betreiben kann mit Gleichgesinnten und musste aber ganz schnell feststellen, dass dort nur eine Sichtweise und Meinung gilt, nämlich die des Betreibers ;-)
Schaut wo der Dax Heute steht und in Zukunft stehen wird...
Kommentar:

Kommentare

Ich vermute mal, dass es mglw. robbys.... war ;-)
+3 Antworten
SwingMann LivermoresFollower
Antworten
@SwingMann, wobei er aktuell neutral bis long ist; das macht mich "offener" für short ;-)))
+1 Antworten
Ist der Dip rechts von deiner w4 nicht tiefer?
Bin aber auch deiner Meinung, dass wir kurz vor einer "größeren" w4 Korrektur stehen.
+1 Antworten
SwingMann AW-Analysen
@AW-Analysen, ja der ist tiefer.

Danke für den Hinweis, dass Ziel bleibt das selbe, außer das es noch etwas höher gehen könnte ;-)

Antworten
AW-Analysen SwingMann
@SwingMann, ja, genau! So habe ich den auch! ;-)
+1 Antworten
SwingMann AW-Analysen
@AW-Analysen, dann kann ja nicht´s mehr Schief gehen ;-)
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter