StefanKassing

BTC findet zurück zur alten Stärke?!

BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Wenn man sich den 4-Stundenchart anschaut, sollte man erkennen, dass die letzte Abwärtsbewegung wohlmöglich nichts anderes war als eine gesunde Korrektur, die ca. zum 50er Fibo lief. Dort drehte der Markt wieder und ist seit dem kontinuierlich am steigen.

Meine Ideen: der Markt läuft bis zur 10803.83. Dort könnten wieder einige Verkäufer sitzen, so dass der Markt vorerst abprallen kann. Danach sollte er relativ schnell diesen Widerstand brechen, wieder antesten und steigen bis 11400 ca. Die andere Variante wäre, dass der Markt an der 10803.83 abprallt, viele Verkäufer den Weg in den Markt gefunden haben und ihn nochmal bis zur 10.000 runterdrücken.
Kommentar: BTC startet seinen ersten Versuch den Widerstand zu brechen, sollte er effektiv oberhalb schließen, wären Kaufziele bei 11400 realistisch
Kommentar: BTC scheint wohl an der 10803.83 abzuprallen und die 10 Marke nochmal anzulaufen

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.