Sisa87
Long

BTC/USD: Von der Korrektur fehlt jeder Spur?

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Der Broker IG taxiert zur Stunde den BTCUSD auf 10233 USD. Damit liegt der BTC rund 1,32 Prozent tiefer als am Vortag.

BITCOIN GESPRÄCHSPUNKTE:

Aufwärtstrend nimmt Fahrt auf
50-%-Retracement im Fokus
RSI hat noch Potenzial

50-%-RETRACEMENT IM FOKUS

Der Aufwärtstrend nimmt Formen an. Nach dem Ende Januar die 40-Wochen-Linie bei 9070 USD und die RSI Grenzschwelle (48.5) überwunden wurden, setzen weitere bullische Impulse ein. Seither konnte die Cryptomünze rund 14 Prozent hinzugewinnen.

Momentan fungiert allerdings das 50-%-Retracement bei 10132 USD als kurzfristige Widerstandszone, die es zu überwinden gilt. Ein Wochenschlusskurs oberhalb des genannten Retracement könnte den Aufwärtstrend nochmal anfeuern.

RSI HAT NOCH POTENZIAL

Der Oszillator konnte seit der Überwindung der Grenzschwelle bei 48.5 seinen Aufwärtstrend fortsetzen. Der RSI hat aus seiner aktuellen Ausgangslange noch Luft nach oben und könnte damit auch noch seine Kraft entfalten und den Trend unterstützen.

NÄCHSTEN BITCOIN WIDERSTANDSBEREICHE


An der Oberseite kommen wir nun in eine große Widerstandszone, die sich von 10560 USD bis 11340 USD austreckt. Daher erhöht sich nun auch kurzfristig die Rückprall-Wahrscheinlichkeit. Es sollte durchaus mit kleinen Korrekturbewegungen bis zurück zum 61,80-%-Retracement bei 7855 USD gerechnet werden.

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden