Die Märkte fallen und dies nicht ohne Grund! Der US-Dollar Index hat an Stärke zugelegt und somit alle Assets, die gegen den Dollar gehandelt werden nach unten gedrückt. Hierzu später eine Analyse extra zum Dollar Index .

Nun Bitcoin hat den Support nicht halten können und ist somit mit viel Liquidität nach unten durchgebrochen, um sich so die Liquidität von tieferen Kuren holen zu können. Dies wäre rein Charttechnisch bei 34‘400$ & 32‘800$ der Fall.

Was machen wir jetzt? Natürlich macht es nicht viel Sinn nach einem fallenden Messer zu greifen, deshalb: Kurse verfolgen, um gute Einstige zu finden!

Wir werden bei den beiden gelben Liquidität’s Zonen Buy Orders platzieren, jedoch mit wenig Hebel und wenig Einsatz um das Risiko zu minimieren.

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.