xXCorlXx

Das schreck Gespenst für Bitcoin

Short
BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hallo zusammen, der bullische Ausbruch kam und er kam heftig, wie erwartet hatte Papa- BTC nach dem Bruch der Widerstände ordentlich Potential. Sein Ziel hat er rasend schnell abgearbeitet....
Jetzt ist die Frage wie geht es weiter?
Hier war ich mir ehrlich gesagt selbst unschlüssig und voll von verschiedenen Ansichten und Widersprüchen. Aber traden ist einfach wie schwer. Guck auf den Chart und handle was du siehst. Also lets go!

Zuvor das bullische Szenario, BTC baut den Anstieg über den Preis nur etwas ab und bricht aus... Und dann Richtung Mond. Dies wäre ungefähr die alte nackenlinie (hier nich aufgeführt, aber in den alten Ideen enthalten) oder noch bullischer BTC bricht per Wochenclose meine Kanallinien.

Nun aber zum bärischen bzw zum super bärischen. Angestachelt von der momentanen Krise (dies habe ich immer wieder erwähnt und nebenbei erklärt) könnte BTC noch Mal die Unterseite seines Kanals testen!
Hierzu habe ich zwei Marken unterschiedlicher TF.
1. Liegt im d. Eine ABC mit 1.68er Verlängerung auf dem GP der Gesamtbewegung
2. Ist im Bereich der 200 Wochenlinie, das Alte high im monatschart bei einer 100% Korrektur.

Sollte es nun noch offensichtlicher kriseln, und Zinsen Durch die Fed angehoben werden, könnte BTC als spekulatives Asset so massiv unter Druck geraten, dass er das alte High sehen will... Hier hoffe ich dann aber spätestens wirklich auf neue Käufer.
Sollte btc als inflationäres Asset die Anleger überzeugen, erwarte ich den bullischen Ausbruch aus dem kanal.