Evan_Moe_Money

BASF wird aus technischer Sicht interessant

Long
XETR:BAS   BASF SE NA O.N
Der Kurs ist vom Alltime-High bereits um fast die Hälfte gefallen.

Ich persönlich suche hier zwischen dem 0,5er und dem 0,618er Retracement nach Einstiegen. Alles was unterhalb des 0,618ers liegt, wird für mich wieder uninteressanter. Statistisch gesehen drehen viele Märkte im Bereich zwischen dem 0,5er und dem 0,618er Fibonacci Retracement . Dies ist unter Händlern der ganzen Welt bekannt und führt daher oft zu einer Selbserfüllenden Prophezeiung.

Auch hier spielt wieder der Faktor "Saisonalität" eine große Rolle. Wir bewegen uns auf den ertragreichsten Zeitraum im Dax zu, was BASF mit einschliesst.

Am 24. Oktober werden wieder Zahlen veröffentlicht, bis spätestens dann bin ich im Markt, oder bleibe draussen.

Ich darf euch noch den Link zum Q2 Bericht von BASF geben, der mich weiter in meiner Long Idee bestärkt:
https://www.basf.com/global/de/media/new...

(Mein Lieblings-Satz:
"Ergebnis nach Steuern und Anteilen anderer Gesellschafter infolge der Entkonsolidierung von Wintershall 6,5 Milliarden (plus 5 Milliarden gegenüber 2. Quartal 2018)"

Ich persönlich werde hier wohl mit mehreren Einstiegen arbeiten, und meine Gesamtposition aufteilen.
Kommentar: Wiedereinstieg möglich
Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

Free Trading Education:
https://www.babypips.com/learn/forex

Wem meine Analysen und Gedanken gefallen, der darf mir einen Kaffee kaufen:
https://www.buymeacoffee.com/EvanMoeMoney