FX:AUDUSD   Australischer Dollar/U.S. Dollar
Letzte Woche habe ich die drei wahrscheinlichsten Szenarien für den AUDUSD festgelegt.


Nun haben wir tatsächlich die Tiefs gebrochen. Inwieweit der Preis schon seinen tiefsten Punkt erreicht hat, wird sich zu Beginn der nächsten Woche zeigen. Jedoch gehe ich nun wieder von drei Szenarien im Falle einer Korrektur aus. Nämlich, dass der Preis an einer der drei Widerstandszonen drehen wird und neue Tiefs generieren wird.
Kommentar: Die erste Zone ist raus. Die nächste Zone liegt beim 50- und 61-Fibo-Level und könnte interessant werden.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.