BlackBull_Markets

Handelsmöglichkeiten für AUD/USD in dieser Woche

BLACKBULL:AUDUSD   Australischer Dollar/U.S. Dollar
Handelsmöglichkeiten für AUD/USD in dieser Woche

Am Montag stieg der US-Dollar gegenüber einer Reihe von Währungen auf ein fast zweiwöchiges Hoch, da erwartet wird, dass die Federal Reserve die Zinssätze im Laufe dieser Woche um 25 Basispunkte anheben wird. Auch am Freitag legte der Dollar aufgrund der erhöhten Kerninflation im März zu.

In dieser Woche werden sich die Anleger darauf konzentrieren, ob die Federal Reserve plant, die Zinserhöhungen nach Mai zu stoppen, oder ob eine weitere Erhöhung noch in diesem Jahr möglich ist. Es wird erwartet, dass der JOLTS-Stellenbericht einen Rückgang der offenen Stellen um 200.000 auf 9,7 Millionen ausweisen wird, und der Bericht über die Beschäftigtenzahlen außerhalb der Landwirtschaft am Freitag wird wahrscheinlich zeigen, dass im April 180.000 neue Stellen geschaffen wurden.

Händler könnten in dieser Woche den AUD/USD-Handel in Betracht ziehen, da die Reserve Bank of Australia heute voraussichtlich ihre jüngste Zinsentscheidung bekannt geben wird. Während die rückläufigen Inflationszahlen im Märzquartal der RBA Spielraum für weitere Zinserhöhungen geben könnten, bleibt die RBA angesichts der hohen Inflation und der Besorgnis über das Lohn- und Bevölkerungswachstum vorsichtig.

Die meisten Ökonomen und Finanzmärkte gehen davon aus, dass der offizielle Leitzins bei 3,6 % bleiben wird, aber die Entscheidung könnte knapp ausfallen. Die Commonwealth Bank prognostiziert eine Erhöhung um 25 Basispunkte, während NAB, Westpac und ANZ eine Beibehaltung vorhersagen. Wenn sich die Prognose der Commonwealth Bank bewahrheitet, könnten sich für Händler Handelschancen ergeben.

Aus dem Protokoll der RBA-Vorstandssitzung vom April geht hervor, dass der Zustrom von 700.000 Neuankömmlingen erheblichen Druck auf den bestehenden Kapitalstock Australiens, insbesondere auf den Wohnungsmarkt, ausüben und zu höheren Verbraucherpreisen führen könnte. Gleichzeitig könnte die höhere Zuwanderung den Lohndruck in Branchen mit erheblichem Arbeitskräftemangel verringern.

Free TradingView Essential with BlackBull Markets: www.blackbull.com/en/platforms/tradingview/?utm_source=tradingview
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.