LucaGetsThePips
Short

AUDCAD - gebrochene Sequenzen blicken auf Shortpotenzial

FX:AUDCAD   Australischer Dollar/Kanadischer Dollar
Hallo meine Freunde,

im AUDCAD spielt sich übergeordnet im H4 Chart folgendes ab (Bild folgt in den Kommentaren): Der Markt arbeitete eine Longsequenz (dunkelblau) ab und korrigierte diese mit einer Downsequenz (hellblau) in das Korrekturlevel der dunkelblauen (dunkel blauer Kasten). Daraufhin reagierte der Markt erstmal und lief stand jetzt nur bis zum Korrekturlevel der hellblauen Sequenz und hat es nach drei versuchen nicht geschafft, dieses zu brechen. Nun befinden wir uns untergeordnet am vermeintlich dritten gescheiterten Versuch.
Wenn wir uns im H2 die Bewegung vom Korrekturlevel (dunkelblauer Kasten) der großen übergeordneten Sequenz bis hin zum Korrekturlevel (hellblauer Kasten) der dazugehörigen Downbewegung anschauen, so kann man vom Start bis zum Ende eine 3er Sequenz (pink) erkennen, die genau bis zu der 100er Extension lief. Innerhalb dieser ist in Welle C eine weitere 3er Sequenz (orange) vorzufinden, die ihre Extensionsziele knapp bis zum 161.8er erreicht hat. Eine sehr wichtige Rolle spielt nun das Korrekturlevel der orangenen Sequenz bzw . das orangene Rechteck. Dieses wurde gebrochen und somit auch das Korrekturlevel der Welle C der pinken Sequenz. Das reagieren an der 100er Ext plus das brechen des Korrekturlevels lassen auf Shortpotenzial blicken. Auch die orangene Sequenz ist somit hinfällig und kann nicht mehr als ein Longaspekt gewertet werden. Abschließend bildet sich nun eine 3er Sequenz (dunkelrot) Richtung Short. Aufgrund der eben genannten Punkte ist ein Einsieg nach abschließen, also dem erreichen der Welle C (dunkelrot) von mindestens der 161.8er Extension, der 3er Sequenz im Korrekturlevel (dunkelrotes Rechteck) möglich.

Zusammengefasste Long bzw . Short Aspekte:
Long:
- übergeordnet abgeschlossene Sequenz (dunkelblau) mit intaktem Korrekturlevel

Short:
- abgeschlossene Downsequenz (hellblau) mit bisher akzeptiertem Korrekturlevel
- nicht brechen des Korrekturlevels (hellblaues Rechteck) nach drei Versuchen mit Bildung von Lower Lows
- Reaktion an 100er Sequenz (pink) und das brechen des Korrekturlevels
- abgeschlossene 3er Sequenz (orange) und brechen des Korrekturlevels -> invalid
- bilden einer 3er Sequenz (dunkelrot) Richtung Short

Ziellevel:
Ziellevel ist mindestens das Low der Welle C der dunkelroten Sequenz nach abgeschlossener Korrektur (dunkelrotes Rechteck).
Weitere Ziele folgen als Updates...
Apr 02
Kommentar:

Hier ist das übergeordnete Bild im H4. Wiederholt lässt es sich wie folgt zusammenfassen:
Der Markt arbeitete eine Longsequenz (dunkelblau) ab und korrigierte diese mit einer Downsequenz (hellblau) in das Korrekturlevel der dunkelblauen (dunkel blauer Kasten). Daraufhin reagierte der Markt erstmal und lief stand jetzt nur bis zum Korrekturlevel der hellblauen Sequenz und hat es nach drei versuchen nicht geschafft, dieses zu brechen. Nun befinden wir uns untergeordnet am vermeintlich dritten gescheiterten Versuch.
Apr 03
Kommentar:

Der Markt hat die 161.8er Extension der dunkelroten Sequenz nicht ganz erreicht und eine Korrektur eingeleitet. Somit stellt das Korrekturlevel der BC Welle(dunkelrote Sequenz) ein attraktiver Verkaufsbereich dar, um die Extensionsziele zu erreichen und die Sequenz abzuschließen!
Apr 04
Kommentar:

Der Markt hat nun das Korrekturlevel der BC Welle (dunkelrot) leicht overtraced. Die schwarze gestrichelte Linie ist das Maximallevel, dass ich ihm gebe, um die nächste Downbewegung fortzusetzen. Überschreitet er die schwarze Linie, welche das 78.6er Korrekturlevel der BC Bewegung darstellt, ist die Sequenz für mich invalid.
Apr 05
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht:

AUDCAD hat nun die Schmerzgrenze gebrochen und somit ist für mich das Setup invalid. Nun muss man auf erneute Bildung einer Marktstruktur warten, um genauere Aussagen über den zukünftigen Marktverlauf zu treffen.
Hinweis! Meine Ideen stellen keine Anlageempfehlung dar!
Antworten
tolle Analyse
Antworten
@Sylo866, Dankeschön!
Antworten
Sehr geile Analyse Luca!!! Super ausführlich und verständlich dargestellt <3
Antworten
LucaGetsThePips smartinvestments
@smartinvestments, Danke dir!
Antworten
woooooooooooooooooow, was ein Brett an Analyse! Wahnsinn!
Antworten
LucaGetsThePips StefanKassing
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden