JS_TechTrading

AMZN: Technische Auswertung & Handelsempfehlung

NASDAQ:AMZN   Amazon.com, Inc.
1. Allgemeines

Das Diagramm präsentiert die Kursbewegung von Amazon über den Zeitraum von fast einem Jahr. Im Allgemeinen zeigt die Aktie eine Seitwärtsbewegung mit periodischen Spitzen und Tälern, die ein gemischtes Bild der Marktposition zeichnen.

2. Gleitende Durchschnitte (Moving Averages)

MA50 (50-Tage-Durchschnitt): Der Kurs bewegt sich derzeit unter dem MA50. Dies ist in der Regel ein bearishes Zeichen, das darauf hindeuten könnte, dass die Aktie in den kommenden Tagen weiter fallen könnte.

MA200 (200-Tage-Durchschnitt): Die Aktie ist nahe am MA200. Dieser Durchschnitt ist ein wichtiger Indikator für den langfristigen Trend. Wenn die Aktie diesen Durchschnitt nach unten durchbricht, könnte dies als weiteres bearishes Zeichen gewertet werden.

3. Bollinger Bänder

Die Bollinger Bänder zeigen die Volatilität der Aktie. Aktuell bewegt sich die Aktie im unteren Bereich des Bands, was auf eine potenzielle Überverkaufssituation hinweist. Historisch gesehen könnten solche Punkte als Gelegenheiten für Käufer gesehen werden, die auf eine Preisumkehr wetten.

4. RSI (Relative Strength Index)

Der RSI gibt Hinweise auf das Preis-Momentum und vergleicht dabei die Aufwärts- und Abwärtsbewegungen über einen bestimmten Zeitraum. Mit einem aktuellen Wert von 52 befindet sich die Aktie in einem neutralen Bereich. Ein Wert von über 70 würde eine Überkaufssituation anzeigen, während ein Wert unter 30 auf eine Überverkaufssituation hindeuten würde.

5. MACD (Moving Average Convergence Divergence)

Der MACD ist ein Trendfolgeindikator und zeigt die Beziehung zwischen zwei gleitenden Durchschnitten des Preises. Aktuell liegt die MACD-Linie unter der Signallinie, was auf ein bearishes Momentum hindeutet. Ein Übergang der MACD-Linie über die Signallinie könnte jedoch ein bullishes Signal darstellen.
6. Stochastic Oscillator

Dieser Oszillator vergleicht den Schlusskurs eines Wertpapiers mit seinem Preisbereich über einen bestimmten Zeitraum. Ein Wert von 83,8 zeigt an, dass die Aktie potenziell überkauft ist und eine Korrektur bevorstehen könnte.

7. Fibonacci Retracements

Dies sind horizontale Linien, die dazu verwendet werden, potenzielle Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu bestimmen. Derzeit bewegt sich der Kurs um die 0,382-Linie. Ein Bruch dieses Levels könnte weitere Hinweise auf die zukünftige Preisbewegung geben.

8. Handelsempfehlung

Angesichts der neutralen bis leicht bearishen technischen Indikatoren und der Tatsache, dass der Kurs sich im unteren Bereich der Bollinger Bänder bewegt, könnten Trader eine abwartende Haltung einnehmen. Ein Durchbruch unter den 200-Tage-Durchschnitt oder die nächste Fibonacci-Retracement-Linie könnte ein Verkaufssignal darstellen, während ein Aufwärtsmomentum, das durch einen Anstieg über den MA50 oder positive Divergenzen in den technischen Indikatoren gestützt wird, ein Kaufsignal sein könnte.

Allerdings sollten Händler auch fundamentale Daten und Nachrichten über Amazon berücksichtigen, um eine umfassende Entscheidungsgrundlage zu haben. Es ist immer ratsam, Stop-Loss-Orders zu setzen und Risikomanagementstrategien zu verwenden, um potenzielle Verluste zu begrenzen.

Combing the BEST of two WORLD's: Cathie Wood & Mark Minervini

Homepage: www.js-techtrading.com
eToro Copy-Trading: www.js-techtrading.com/new-copy-trading/
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.