Volumen Indikator

Trading Ideen 3
Skripte 417

Prognosen und Analysen

Volumen Indikator

Das Volumen gibt den Betrag eines Finanzinstruments an, der über einen bestimmten Zeitraum gehandelt wurde. Es kann sich auf Aktien, Kontrakte oder Lots beziehen. Die Daten werden von den Börsen verfolgt und zur Verfügung gestellt. Es ist einer der ältesten und beliebtesten Indikatoren und wird in der Regel in farbigen Spalten dargestellt, grün für das Volumen nach oben und rot für das Volumen nach unten, mit einem gleitenden Durchschnitt. Es ist einer der wenigen Indikatoren, der nicht auf dem Preis basiert. Hohe Volumina deuten auf ein hohes Interesse an einem Instrument zum aktuellen Kurs hin und umgekehrt.

Ein plötzlicher Anstieg des Handelsvolumens deutet auf eine erhöhte Wahrscheinlichkeit der Kursänderung hin. Nachrichtenereignisse sind typische Momente, in denen das Volumen zunehmen kann. Starke Trendbewegungen gehen Hand in Hand mit einem gestiegenen Handelsvolumen. Volumen kann daher als ein Maß für die Stärke angesehen werden. Man würde ein hohes Kaufvolumen auf einem Unterstützungsniveau und ein hohes Verkaufsvolumen auf einem Widerstandsniveau erwarten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Volumen in einer Handelsstrategie zu verwenden, und die meisten Händler verwenden es in Kombination mit anderen Analysemethoden.