finlog_blog
Long

YY: Das chinesische Youtube auf dem Sprung?

NASDAQ:YY   JOYY INC
Nachdem ich kürzlich das Buch „Die Chinesen“ von Stefan Baron gelesen habe, bin ich mehr denn je überzeugt davon, dass China einen eigenen Weg zu wirtschaftlicher und politischer Stärke gehen wird. Dieser Gedanke wirkt sich unmittelbar auf meine Investments aus. Deshalb auch der Hinweis, dass ich voreingenommen bin, was chinesische Aktien betrifft. Nächster Disclaimer: Das Unternehmen, dass ich heute vorstelle, habe ich bereits seit längerem im Depot. Ich bin also pro eingestellt.

Wir sprechen heute über YY . Auch dieses Unternehmen gehört strategisch betrachtet zu dem o.g. Sonderweg Chinas. Bestimmte Unternehmen aus den USA haben keinen Zugang zum chinesischen Markt. Punkt. Die chinesische Parteiführung hat statt dessen eigenen Unternehmen „erlaubt“, das jeweilige Geschäftsmodell für China (und natürlich auch für den Rest der Welt) zu adaptieren. So ist Alibaba das Pendant zu Amazon (nur mit viel mehr Reichweite und Umsatz), Weibo ist das Pendant zu Twitter und BYD ist das viel viel bessere Pendant zu Tesla (Anmerkung: Warren Buffett ist sehr früh bei BYD eingestiegen. Ich bin auch bereits länger bei BYD investiert.)

YY ist das Pendant zu Youtube. Wenn man davon ausgeht, dass die Chinesen nicht anders ticken als Europäer und Amerikaner, dann kann man sich ungefähr vorstellen, welch ein Potenzial da schlummert. Denn wie die anderen China-Werte auch ist YY richtig schön verprügelt worden, was den Aktienkurs angeht. Ein Blick auf den Chart zeigt das Ausmaß. Die Performance in den letzten 12 Monaten beträgt knapp 30 % minus. Die Gründe liegen ganz klar in den Handelsstreitigkeiten Chinas mit den USA. Die Aktie ist nach DCF-Methode mit 50 % massiv unterbewertet. Das KGV beträgt 8, was für ein Streaming-Unternehmen ziemlich kurios ist, wenn man mal Netflix als Vergleich nimmt. Allerdings sind auch die Gewinnwachstumsaussichten derzeit nicht so rosig. YY investiert fast den kompletten Cashflow in den Ausbau seines Services. Das kann sich durchaus bis 2020 hinziehen. Wie bei Internet-Unternehmen üblich hat YY fast keine Schulden und der Cash-Bestand ist komfortabel. Die Aktie ist sehr volatil, weshalb auch Trader einen Blick riskieren können.

Ich habe den 5-Jahreschart verwendet, um das big picture zu zeigen. Die massive Unterstützung im Bereich 64 USD ist in den letzten Tagen erfolgreich getestet worden. Der Kurs stieg dynamisch durch den 200er-GD und notiert jetzt vor einem wichtigen Niveau. Bei ca. 83 USD treffen sich demnächst eine fallende Trendlinie vom letzten Hoch kommend und eine starke Widerstandslinie aus den letzten Jahren. Hier entscheidet sich der weitere Kursverlauf. Sollte YY mit ordentlich Volumen diesen Bereich aufbrechen, steht nur noch ein Widerstand bei ca. 90 USD im Weg. Darüber ist viel Platz bis in den Bereich 120/ 140 USD.

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden