StefanBode
Long

$1,286 ist der nächste Wendepunkt

FX_IDC:XAUUSD   Gold / US-Dollar
Gold             dürfte im Finale der abcde Korrektur der Welle (ii) stecken und bei ca             . $ 1,286 den Abschluß dieser Korrektur vollziehen. Im Anschluß wäre mit der Welle ( iii             ) ein erreichen der $ 1,480 möglich. Die kommenden 2 Wochen sollten die Entscheidung bringen.
Kommentar: Alternative könnte auch die (ii) bis auf $ 1,262 laufen.
Kommentar:
Kommentar:
Ich würde die 1260/50 nicht ganz abschreiben.
Antworten
StefanBode powerseller
@powerseller, ohne Frage, da können wir ebenfalls noch hin laufen. Stelle das gleich noch als update rein.
Antworten
powerseller StefanBode
@StefanBode,
ich sehe es z.Zt.so.
Wochenschluß unter 1300 geht es wohl weiter runter mal sehen was passiert.
Antworten
StefanBode powerseller
@powerseller, gut möglich. Unter $ 1,236 ist der Fahrplan hinfällig. Bin nun gespannt ob die Korrektur nun mit der abcde beendet ist oder wir die Alternative abc noch gehen werden.
Antworten
StefanBode powerseller
@powerseller, Sind die alternative Abc gegangen und wird nun spannend:
Antworten
powerseller StefanBode
@StefanBode, vielen Dank. Wobei ich noch bis 1245/4 für möglich halte. Wenn darunter vor allem weekly close, dann gibt wohl noch tiefere Kurse. Soweit sind wir aber noch nicht.
Antworten
StefanBode powerseller
@powerseller, Bei ca. 1,260 liegt meine MoB Make or Break Marke. Gehts darunter dann wäre das meine Erwartung:
Antworten
powerseller StefanBode
@StefanBode, 1260 hoch auf 1280 wieder runter bis 1236 (muss aber nicht), dann hoch auf 1320 evtl. 1360 und wieder runter dieses Jahr.
Nur meine bescheidene Meinung. Die auch auf kürzere Sicht angepasst werden muss.
Auf 4 h Sicht sollte man sich nahe dem low den sog. turnigpoint suchen, es muss kein neues low kommen (kann aber).
Antworten
StefanBode powerseller
@powerseller, wenn $ 1.260 und auch die $ 1.236 fallen, wäre Gold erstmal ausgezählt, denn dann stehen $ 1.150 auf dem Kursprogramm. Das würde aber gleichzeitig auch einen US-Dollar Anstieg und damit die Flucht in den "sicheren Hafen".
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden