Lyiness

USD/JPY Short or Long

FX:USDJPY   US-Dollar / Japanischer Yen
Das Währungspaar USDJPY konnte den Ausbruch nach unten letztens aus dem sekundären Aufwärtstrend nicht validieren. Der Kurs brach zwar kurzfristig unter die sekundäre Trendlinie, doch es wurde kein Tagesschlusskurs verzeichnet. Der Yen gab gegen den Greenback kurze Zeit später wieder ab, nachdem sich die politischen Risiken verringert haben. Das Währungspaar USDJPY stieg wieder in den Bereich der oberen Korrekturtrendlinie und testet diese aktuell an. Gleichzeitig befindet sich in diesem Bereich die horizontale Widerstandszone.

Fundamental betrachtet denke Ich, hat Japan in der letzten Woche einige positive Konjunkturdaten veröffentlicht. So fiel die Industrieproduktion mit einem Minus von 0,2 % per Monat Mai weniger als erwartet worden war. Der Marktkonsens lag bei einem Rückgang von 1,1 %. Auf Jahresbasis stieg die Industrieproduktion gar um 4,2 %. Auch die Arbeitsmarktdaten fielen besser als erwartet aus. Die Arbeitslosenquote fiel im Mai auf 2,2 % nach 2,5 % zuvor. Erwartet wurden 2,5 %. Das Job/Bewerber-Verhältnis steigt auf 1,60 nach 1,59 zuvor, die Tokioter Kern-Verbraucherpreise stiegen per Juni im Jahresvergleich um 0,7 % nach 0,5 % zuvor und einer Erwartung von 0,6 %. Zu Wochenbeginn fielen bereits die Indizes der wirtschaftlichen Aktivität positiver aus.
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht: Hatte es wegen anderweitiger Probleme leider bei 112.000 abbrechen müssen, andernfalls wäre es am 19.07 um 19Uhr in den SL gefallen was an meiner langfristigen Idee dargestellt wird.
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden