FX:USDCNH   U.S. Dollar/Chinese Yuan
Dieses Paar repräsentiert den US-Dollar gegen Offshore-Chinesischer Renminbi. Die Renminbi wird auch oft als Yuan bezeichnet und verwendet die Buchstaben CNY             beim Handel innerhalb von China. Der Yuan war früher an den US Dollar             gebunden, darf nun aber auf einer täglichen Basis in einem begrenzten Abstand gegeüber der Reservewährung handeln. China ist der weltweit größte Exporteur und bleibt die zweitgrößte Volkswirtschaft hinter den USA. China hat die Kontrolle über den Wechselkurs verwendet, um die globale Finanzkrise abzuwehren und seine beherrschende Handelsposition beizubehalten - eine Anstrengung, die Anschuldigungen einer Währungsmanipulation nach sich zog.

Der sich zuspitzende Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika mit China hinterlässt zunehmend Spuren am Forexmarkt. Der chinesische Yuan steht seit 20 Handelstagen stark unter Druck und könnte fallen. Im letzteren Handelsverlauf erklomm der US-Dollar ein Sieben-Monats-Hoch von 6,640 zu 6,7334 Yuan. In diesem Monat hat der Yuan bislang mehr als drei Prozent abgewertet, mehr als in jedem anderen Monat seit 24 Jahren. Die chinesische Währung ist nicht frei handelbar, sondern kann nur in einen von der Notenbank täglich vorgegebenen Kurs in einer bestimmten Spanne über- oder unterschreiten. Der Handelskonflikt der beiden großen Volkswirtschaften hatte sich zuletzt signifikant verschärft. An den Aktienmärkten sind wegen der Spannungen Anleger nervös und realisieren Gewinnmitnahmen. Hinzu komme die Angst vor Ausfällen von Unternehmensanleihen und einem sich abschwächenden Wirtschaftswachstum in der Volksrepublik China. Als ein weiteres Indiz für anhaltende Kursverluste kann des Weiteren hinzugefügt werden, dass der Yuan im Vergleich zu anderen Schwellenländer-Devisen noch im Markt als zu teuer bewertetwird und sein Abwertungspotenzial noch nicht ausgeschöpft hat.

Mit dem Erreichen des Sechs-Monats-Tief im chinesischen Yuan, konnte der Greenback das 50-%-Fibonacci-Retracement bei 6,613 Yuan überwinden.
Damit liegt der US-Dollar rund 0,17 Prozent höher verglichen zum Vortag. Die Bullen hatten vorerst tatsächlich einen Schlusskurs oberhalb des besagten Retracementlevels erreicht,der Kurs könnte zunächst an dieser Widerstandszone weiterhin verweilen eher der Kurs seinen parabolischen Anstieg fortsetzt. Die Unsicherheit an den Märkten, könnte eine Ursache für den nahezu parabolischen Anstieg im Juni sein.
News I

Kudlow: Trump unzufrieden mit China Trade Talks
https://www.cnbc.com/2018/07/18/kudlow-says-president-trump-is-so-dissatisfied-with-china-trade-talks-.html

vs.

Steve Banon: Wir befinden uns mit China im Krieg
https://www.cnbc.com/2018/07/18/former-trump-advisor-steve-bannon-were-at-war-with-china.html

vs.

USDCNH @ 6,79987 Warnung vor Crash an Chinas Aktienmärkten. Yuan im freien Fall.

vs.

News II

China zeigt sich schockiert über Vorwürfe zum Verlauf der Handelsgespräche
https://www.investing.com/news/economy-news/china-says-its-clear-who-is-right-and-wrong-in-trade-row-with-us-1536103
Antworten
USDCNH @ 6,71928. | Yuan erneut in freiem Fall. PBoC hatte zuvor mehrfach verbal und (faktisch?) interveniert, um den Yuan Verfall zu stopen. Am Freitag sollen weitere Zölle gegen China verhängt werden. Der Chart zeigt, dass China den Yuan abwerten lassen will. Trumps Zölle laufen dann, zumindest teilweise, ins leere.

Antworten
USDCNH @ 6,72333 | Yuan in freiem Fall, Momentum beschleunigt sich erheblich.
Antworten
USA erheben ab Dienstag möglicherweise Strafzölle gegen China in Höhe von 200 Mrd. US Dollar


John Raymond Hanger
‏ @johnrhanger


John Raymond Hanger hat Bloomberg retweetet

$200 billion of new tariffs against China coming as soon as Tuesday. China today told its companies to stop buying ALL American products. This trade war now has momentum that pushes toward MAD...Mutually Assured Destruction. And still the business establishment looks helpless.
Quelle: https://twitter.com/johnrhanger
Antworten
Yuan erzielt Minusrekord

Setzt Peking Chinas Währung als Waffe gegen Trump ein?
http://m.manager-magazin.de/finanzen/artikel/yuan-abwertung-setzt-peking-chinas-waehrung-als-waffe-ein-a-1216141.html
Antworten
YUAN-ABWERTUNG
Chinas Währungs-Manöver gegen Trump


Der Yuan hat binnen weniger Wochen sieben Prozent zum Dollar verloren. Experten vermuten, dass China seine Währung mit Absicht abstürzen lässt, um Trumps Zölle abzuwehren. Doch die Strategie birgt erhebliche Risiken.
https://www.welt.de/finanzen/article178774764/China-gegen-Trump-Der-merkwuerdige-Zufall-des-abstuerzenden-Yuan.html
Antworten

Kommentar zum Devisenmarkt : Dollar contra Yuan


Der Dollar ist seit Monaten am Devisenmarkt stark. Ein Erfolg von Trumps „America First“-Politik? Oder bereiten die Chinesen den Einsatz einer neuen Waffe im Handelskonflikt vor?
http://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/niemand-profitiert-von-einer-aufwertung-des-dollars-gegenueber-des-yuan-15674885.html
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden