Erik-Rocktaeschel

Aberverkauf bis auf 226,96$ und dann wieder long?

Long
Erik-Rocktaeschel Aktualisiert   
BATS:TSLA   Tesla, Inc.
Technische Gesamtanalyse von Tesla

Weekly:
Ausgehend vom ATL sind wir impulsiv bis auf 414,5$ angestiegen bevor ein Short in Richtung Gesamtkorrekturlevel eingeleitet wurde. Nach dem Regelbuch haben wir hier einen primären Kaufbereich und einen sekundären Kaufbereich.
Die Oberkante der Ziellevel (1,618) bei 91,17$ wurde hier knapp verpasst, jedoch kann man die Sequenz in orange als abgearbeitet sehen. Von daher der Gedanke bei Tesla tendenziell erstmal bullisch.

Im Daily sehen wir das der Markt eine neue Longsequenz (grün) gebildet wo die 100er Extension erreicht wurde, was ebenfalls wieder ein bullischer Indikator ist und ebenfalls die Kaufkraft hier im Markt gegeben ist. Dazu ist diese Sequenz vom Aufbau her eine IKI (impulsiv-korrektiv-impulsiv) was uns im Aufbau auch eine gewisse Stabilität gibt. Somit wäre Regel 1 (impulsives verlassen) des Kaufbereiches und Regel 2 (Sequenz mit erreichter 100er Extension) aus dem Kaufbereich erfüllt und der Longgedanke verstärkt sich nochmals da der Kaufbereich in pink somit bestätigt wird.
Parallel dazu gibt uns der Markt ein BC-Korrekturlevel für die ebenfalls alle Regeln erfüllt sind und man hier hätte ein Investment oder einen Trade in Erwägung ziehen können.
Ebenfalls hat der Markt jede bärische Struktur aus dem orangenen GKL short zerstört was ebenfalls für bullischen Druck rein charttechnisch spricht.

Im H4/H1 sehen wir aus dem grünen BC eine weitere abgearbeitete bullische Sequenz. Aktuell reagiert der Markt auch an der 1,618 der Ziellevel und läuft nun das GKL an.

Hier im M30 nochmal besser zu sehen das wir die Ziellevel in gelb ebenfalls jetzt mit Regel 1 (impulsiver Reaktion) verlassen, wo man den Markt short in das Gesamtkorrekturlevel handeln kann. Ausgehend vom GKL erwarte ich das der Markt mir ebenfalls wieder mit Regeln den Bereich bestätigt und man auch hier wieder ein Invest und/oder einen Trade in Erwägung ziehen kann
Kommentar:
Der Markt hat ein neues Higher High gemacht. Demzufolge mussten wir das GKL anpassen. Aus den Zielleveln sind die 1,618 und die 1,809 abgearbeitet. Es kann sein dass der Markt die 200er Extension noch abarbeiten will, oder er fällt jetzt in das GKL der Aufwärtsbewegung, welches für uns noch mit Regel 1 und/oder 2 bestätigt werden muss.
Kommentar:
Wir haben die Ziellevel (Verkaufsbereich) der abgearbeiteten Sequenz von Tesla mit Regel 1 (impulsives verlassen) verlassen und ein Gesamtkorrekturlevel der 0-A Bewegung bekommen welches auf Resistenzstruktur liegt. Der Markt könnte im GKL einen Retest vollziehen und dann den Weg weiter short fortsetzen --> und ebenso eine bärische Sequenz aktivieren die die Ziellevel in Überschneidung mit dem übergeordnetem gelben GKL hat in das wir hineinhandeln möchten
Kommentar:
Stand jetzt nähert sich Tesla dem GKL long welches für uns noch bestätigt werden muss
Kommentar:
Der Markt gab leider nur eine Bewegung aus dem Zielbereich. Hier konnten wir leider keine Shorts mitnehmen. Je näher wir dem Kaufbereich kommen und wir diesen erreichen wir die Aktie umso interessanter

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.