FX:NZDCAD   New Zealand Dollar/Canadian Dollar
Hallo Trader!

Heute analysieren wir den Exoten NZDCAD .

Übergeordnet, hat der Markt enormes Aufwärtspotenzial.

Untergeordnet habe ich eine Sequenz eingezeichnet (orange), die aus einer Newsreaktion resultierte.

Im Verkaufsbereich der orangenen Sequenz entwickelte sich der Markt bärisch, der Verkaufsbereich wurde fünf mal angelaufen und zwar mit immer tieferen highs, es war mit einer bärischen Reaktion zu rechnen. Aus dieser Reaktion entwickelte sich eine weitere interne Sequenz (hellblau).

Der Markt lief die Ziele der hellblauen Sequenz an und reagierte 17.6 Pips nach der 180.9 welches das eigentliche Kauflevel ist.

Valid, jedoch einen Einstieg haben wir in diesem Moment nicht gefunden. Aus der überextendierten Reaktion entwickelte sich eine bullische Sequenz (blau).

Unser Ziel ist es somit, die Korrektur der abgearbeiteten hellblauen Sequenz zu traden.

Der Re-entry buy (blaues Rechteck) ist ein attraktiver Bereich, den Markt erneut zu kaufen, da sich zwei Level überschneiden. Das 161.8 (hellblaue Sequenz) und das 50er (blaue Sequenz).

Die Ziele der blauen bullischen Sequenz überschneiden sich mit dem Verkaufsbereich der hellblauen Sequenz und dem der orangenen Sequenz.

Das gelbe Rechteck im Chart, ist ein interessanter Wendepunkt.

Nun wird jedoch erstmal die Korrektur bis dorthin getradet.

Updates folgen!


©System learned from Stefan Kassing
Hinweis: Diese Analyse stellt keine Anlageempfehlung dar!

Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Der Markt gab uns zwar keinen erneuten Einstieg, jedoch erreichte er Pipgenau das 50er Level und somit unser Ziel. Eine bärische Reaktion war zu erwarten, da unsere Zielmarke auch gleichzeitig ein übergeordneter Verkaufsbereich darstellte.