Mustermann84

Lindt & Sprüngli vielleicht unter 60000 Franken pro Aktie ?

SIX:LISN   LINDT N
Laut Schweizer Medienberichten verdient Lindt an den verkauften Osterhasen, Lindorkugeln und Pralinés auf operativer Ebene nur noch 1,1 Prozent. Damit sackte der Betriebsgewinn um rund 86 Prozent auf 17,1 Millionen Franken ab. Unter dem Strich blieben 19,7 Millionen Franken nach 88,1 Millionen im Vorjahr. Wie sieht nun das Weihnachtsgeschäft mit den stark steigenden Rohstoffpreisen aus ? Besonders der Grundstoff Kakao wird durch das CSSD Virus besonders in der Verfügbarkeit verknappt, was auf steigende Preise hindeutet.

Charttechnisch besteht die Möglichkeit, dass nach einem Rücksetzer (idealerweise zum 127er rebound) die 6-stellige Schwelle von 100.000€ pro Aktie in Angriff genommen wird.
Für mich persönlich hat der Chart nach Elliott Wellen die 5 bereits abgeschlossen und ich hoffe auf eine Korrektur.