Robert_Rother

#GBPUSD Day Trading Setup 01.10.2020 - London Session Opening

Robert_Rother Premium Aktualisiert   
FX:GBPUSD   Britisches Pfund / US-Dollar
Ich habe gerade eine längerfristige Analyse auf dem 4h Chat über GBPUSD veröffentlicht. (Siehe unten)

Für ein Day Tradng Setup muss ich weiter ins Detail gehen, denn die London Session steht bevor. (Siehe unten)

Das Opening verursacht immer einen Fake Breakout. Man muss sehr vorsichtigs ein, damit man nicht die falsche Richtung erwischt, denn bevor der Tagestrend eingeschlagen werden kann, müssen alle Stopps abgeräumt sein.

Ich habe zwei mögliche Szenarien eingezeichnet, die die Range und das Szenario für einen Fake Ausbruch darstellen.

Bis jetzt würde ich nicht den POC Short traden. Wenn man größere Stopps verwendet, wie zum Beispiel über den Hochs, dann ist dies OK.

Ansonsten halte ich dich auf dem laufenden!

Bis später!
Kommentar: Order ist platziert auf einem FTMO 80K Challenge Konto, was ich öffentlich Trade.

Bis weitere Updates folgen.

Order storniert:

# Free Trading Gruppe https://robertrother.echofin.com
# Spiegel Bestseller "Drachenjahre" https://amzn.to/2P7ud0u
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.