KarstenKagels

Sorgt der GD 50 für eine technische Gegenreaktion im DAX?

EUREX:FDAX1!   DAX FUTURES (CONTINUOUS: CURRENT CONTRACT IN FRONT)
Der DAX zeigt sich heute wieder schwächer.

Das deutsche Börsenbarometer hat auf seinen gleitenden Durchschnitt 50 aufgesetzt und konnte diesen erst einmal nicht unterschreiten.

Sollte der GD 50 für eine technische Gegenreaktion im DAX sorgen, so könnte sich diese bis zum GD 20 fortsetzen.

Wird allerdings der gleitende Durchschnitt 50 unterschritten, so dürfte sich der nächste Abwärtsimpuls vollziehen.
► Unsere Trading Signale: http://bit.ly/2BBQE9T
► Traden lernen: http://bit.ly/2t6iWFv
► Triple Momentum Strategie: http://bit.ly/34dpVJy

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden